Immagine di un bosco
Immagine dell'Unico e Vero simbolo di Pace
🌲 Spiritualità

Sessualità e rapporto di coppia

 

Deutsch Italiano
Sexualität und Partnerschaft Sessualità e rapporto di coppia
FIGU Bullettin Nr.77, Juni 2012 Bollettino FIGU Nr.77, giugno 2012
 

Die Sexualität beruht auf einem naturbedingten Faktor der Fortpflanzung aller Lebewesen, so also auch in bezug auf den Menschen, wobei es speziell für ihn ein wichtiges Thema ist, worüber einige Worte gesagt sein müssen, weil es in mancherlei Hinsicht von Wichtigkeit ist. Die Sexualität als Teil der menschlichen und aller Lebensformen der Natur ist grundlegend darauf ausgerichtet, Nachkommenschaft zu zeugen, womit auch gesagt ist, dass es unbestritten ohne die Ausübung sexuell-zeugungsbedingter Vereinigungen von Mann und Frau keine Menschheit gäbe.

 

La sessualità si fonda sul fattore naturale della riproduzione di tutte le forme di vita, e quindi anche degli esseri umani, dove in tal caso si tratta di un tema importante, su cui vanno spese alcune parole, essendo ciò significativo per diversi aspetti. La sessualità, come parte di tutte le forme di vita umane e non solo, è rivolta fondamentalmente alla generazione della discendenza e, indiscutibilmente, senza l’atto dell’accoppiamento sessuale-procreativo tra uomo e donna non esisterebbe l’umanità.

Doch darf die Sexualität des Menschen nicht nur aus dieser Sicht betrachtet und verstanden werden, denn sie dient als Liebe-Sexualität zwischen Frau und Mann sowie zwischen Mann und Mann und Frau und Frau auch als reiner körperlicher Verbundenheitsfaktor, wodurch die gegenseitige physische Nähe erst richtig als Zusammengehörigkeit und Zusammenschluss in gedanklich-gefühlsmässig-psychischer Weise wahrgenommen werden kann.

 

Eppure, la sessualità degli esseri umani non deve essere considerata e compresa solo da questo punto di vista. Essa, infatti, intesa come sessualità-amore tra donna e uomo, tra uomo e uomo e tra donna e donna, funziona anche come fattore di connessione puro e corporeo, che permette di percepire a livello di pensieri, di sentimenti e di psiche la vicinanza fisica reciproca, in primo luogo, come appartenenza e unione reciproca.

Weiter ist die Sexualität in genannter Weise auch mit Gedanken und Gefühlen der Liebe und Zuneigung sowie mit einer in diesem Rahmen gegebenen tief verbindenden Lusterfüllung verbunden, die den Zusammenhalt, die Harmonie und Eintracht sowie die gemeinsame Verträglichkeit und Zufriedenheit usw. stärkt. Dadurch wird durch die Gedanken und Gefühle auch der Psychezustand harmonisiert und ein verbindender und friedlicher Zustand geschaffen. In diesen Formen ist die Sexualität des Menschen also von grossem Wert.

 

Inoltre, la sessualità intesa in questo senso coinvolge anche dei pensieri e sentimenti di amore e di affetto, così come una soddisfazione fusionale della voglia che, sempre in questo senso, rafforza la coesione, l’armonia e la concordia, ma anche la fiducia comune, la soddisfazione reciproca, ecc. In questo modo, i pensieri e i sentimenti armonizzano lo stato della psiche e creano una condizione di unione e di pace. La sessualità dell’essere umano, intesa in questo modo, ha quindi un grande valore.

 

Eine weitere Form der Sexualität ist die der reinen körperlich-sexuellen Lusterfüllung, die nichts mit Liebe und nichts mit dem Vorgenannten zu tun hat. Diese Art der Sexualität, fälschlich auch ‹Liebe› genannt, ist einzig und allein auf eine körperlich-sexuelle Befriedigung ausgelegt, bei der all die Faktoren nicht zur Geltung kommen, die sich bei einer wahren Liebe-Sexualität ergeben, wie diese als Sexualitätsform bereits erklärt wurde.

 

Un’altra forma di sessualità è quella della soddisfazione della voglia puramente corporea, che non ha nulla a che fare con l’amore e con quanto detto finora. Questo tipo di sessualità, anche chiamato erroneamente “amore”, è rivolto unicamente a un appagamento corporeo-sessuale che non coinvolge nessuno dei fattori della vera sessualità-amore nell’accezione già spiegata.

Die reine sexuelle Lusterfüllung beruht nicht auf Liebe, denn diese spielt dabei absolut keine Rolle, wie das beim Wesen der Prostitution der Fall und beweisbar ist, bei der eine reine körperlich-sexuelle Lusterfüllung im Vordergrund steht und sich durch das Ganze hindurchzieht. Alles ist dabei derart, dass es sehr oft zu Geschlechtskrankheiten und Seuchen sowie zu Streit, Eifersucht und zu Leid und Unglück kommt, wie das auch sehr oft der Fall ist, wenn die Sexualität durch eine Art blinde Verliebtheit in ein Extrem verfällt, das nicht gemeistert werden kann.

 

La pura soddisfazione sessuale non si basa sull’amore, poiché qui l’amore non c’entra niente, come nel caso dimostrabile della prostituzione fine a sé stessa, dove la soddisfazione puramente sessuale e corporea viene messa al primo posto e determina il tutto. Ciò porta molto spesso a malattie veneree e ad epidemie, come anche a litigi, gelosie, sofferenze e infelicità, come accade molto spesso anche nei casi in cui la sessualità, a causa di un innamoramento cieco, diventa così estrema da non poter essere più controllata.

Es ist naturgesetzmässig richtig, dass der Hauptsinn der Sexualität die Nachkommenschaftszeugung ist, wobei jedoch auch die in Liebe verbundene Lusterfüllung gemäss den natürlichen Gesetzen gegeben ist, folglich also nicht nur eine in Liebe verbundene sexuelle Lusterfüllung zwischen Frau und Mann gegeben ist, sondern in gleicher Weise auch zwischen Frau und Frau und Mann und Mann.

 

Secondo le leggi naturali, il senso principale della sessualità è giustamente la generazione della prole, eppure tali leggi stabiliscono anche l’esistenza dell’appagamento connesso all’amore e, di conseguenza, non solo dell’appagamento connesso all’amore tra donna e uomo, ma anche tra donna e donna e tra uomo e uomo.

Es sollte dabei aber darauf geachtet werden, dass nicht nur eine Befriedigung einer rein körperlich-sexuellen Lusterfüllung gesucht wird, sondern dass in Liebe gepflegte Gedanken und Gefühle damit verbunden und dementsprechend auch die psychischen Regungen in Ordnung sind. Und nur dann, wenn diesgemäss gehandelt wird, kann auch verstanden werden, dass eine sexuelle Erfüllung einen Sinn einer tiefen und wertvollen Verpflichtung in bezug auf Liebe und Zusammengehörigkeit, Einigkeit, Zuneigung, Friedlichkeit und Harmonie usw. hat und nicht nur aus blanker und geiler körperlich-sexueller Lustbefriedigung besteht.

 

In questo caso però bisogna fare attenzione a non cercare semplicemente una soddisfazione sessuale puramente corporea, ma a coinvolgere dei pensieri e dei sentimenti coltivati nell’amore e, analogamente, a ordinare anche gli impulsi psichici. E solo agendo in questo modo, si può anche capire che un appagamento sessuale comporta un dovere profondo e prezioso diretto all’amore e all'appartenenza reciproca, all’unione, all’affetto, alla conciliazione, all’armonia, ecc. e che non consiste solo nella pura e libidinosa soddisfazione corporea-sessuale.

Werden all die Gattungen der nichtmenschlichen Lebewesen sowie deren Arten und Unterarten genau betrachtet, dann kommt man nicht umhin, alles als wirklich bewundernswert wahrzunehmen. Werden so z.B. die Schwäne, diverse Papageien und andere Vögel sowie viele andere Tier- und Getierarten betrachtet, die lebenslang zusammenbleiben, dann gründen deren Beziehungen darauf, was der Mensch für sich selbst als Verantwortungssinn bezeichnet, wie eben die Tatsache, dass Paare sich zusammenschliessen, um ein Leben lang zusammen und füreinander da zu sein.

 

Se si osservano attentamente tutte le varie forme di vita non umane, con le loro specie e sottospecie, allora non si può fare a meno di rimanerne piacevolmente meravigliati. Ad esempio i cigni, alcune specie di pappagalli o altri uccelli, così come altre specie di animali che rimangono insieme per tutta la via, fondano le loro relazioni su quello che l’essere umano, dal suo punto di vista, potrebbe definire senso di responsabilità, come appunto il fatto che delle coppie si uniscano per stare insieme, e per esserci reciprocamente, tutta la vita.

Das kann man wirklich als etwas Wunderbares bezeichnen. Bei vielen Menschen ist es aber oft ein Partner oder eine Partnerin, der oder die diesen Verantwortungssinn nicht wahrnimmt – vielleicht auch beide –, folglich dann das ‹lebenslange Zusammensein› scheitert und die Beziehung beendet wird. Dieser Menschen sind viele, und sie haben keinen Sinn für Verantwortung und benehmen sich wie manche Gattungen und Arten von Tieren und Getieren, wie z.B. Hunde, Katzen und Reptilien usw., die sexuell wild untereinander herummachen.

 

Si può davvero definire tutto questo come qualcosa di meraviglioso. Ma tra gli esseri umani, spesso un partner o una partner – o magari ciascuno dei due – non percepisce questo senso di responsabilità, e quindi lo “stare insieme per tutta la vita” fallisce e la relazione finisce. Sono molti gli esseri umani così, che non hanno alcun senso di responsabilità e che si comportano come certe specie di animali, come ad esempio cani, gatti, rettili, ecc., che vivono tra loro una sessualità promiscua.

Diese Menschen frönen einfach ihrem Vergnügen an ihrem körperlich-sexuellen Akt, ohne Rücksicht auf Verluste. Und werden von ihnen durch ihre reine sexuelle Lustbefriedigung Nachkommen in die Welt gesetzt, dann werden diese verantwortungslos missachtet, misshandelt, misserzogen oder einfach auf die Partnerin, den Partner oder in eine Adoption, wenn nicht gar in ein Heim abgeschoben. Und was den Nachkommen damit angetan wird, das geht weit über jede Verantwortungslosigkeit hinaus in die Bereiche des Elends und des Schrecklichen.

 

Queste persone sono semplicemente succubi dei loro divertimenti negli atti sessuali corporei, senza tenere conto dei risvolti negativi. E se, soddisfacendo le loro voglie puramente sessuali, mettono al mondo dei bambini, questi vengono trascurati, maltrattati, diseducati o semplicemente relegati alla partner, al partner o lasciati in adozione, se non addirittura abbandonati in un orfanotrofio. E quello che si fa a questi bambini finisce oltre ogni irresponsabilità nella miseria e nell’orrore.

Der Mensch ist ein Wesen des Schöpferisch-Natürlichen und dessen Gesetzen, folglich also auch seine Sexualität auf diese ausgerichtet sein sollte. Sie sollte nicht nur auf eine körperliche und vorübergehende sexuelle Befriedigung ausgerichtet sein, sondern auf eine wirkliche Liebeerfüllung sowie auf eine zivilisierte und verantwortungsvolle Beziehung zwischen einer Partnerin und einem Partner, einer Partnerin und Partnerin oder einem Partner und Partner.

 

L’essere umano appartiene alla natura creazionale e alle sue leggi, e dunque anche la sua sessualità dovrebbe essere rivolta ad esse. Egli non dovrebbe ricercare una soddisfazione sessuale puramente corporea e transitoria, ma un vero compimento dell’amore, come anche una relazione decorosa e responsabile tra due partner, siano essi donna e uomo, donna e donna o uomo e uomo.

Und was Ausartungen betrifft, wie dass Pädophile völlig verantwortungslos Kinder sexuell missbrauchen und oft auch töten, oder dass gewissenlose Vergewaltigende irgendwelche Opfer missbrauchen und ermorden, so müssten solche Greueltaten absolut ausgeschlossen sein. Es ist von jedem Menschen fraglos verbrecherisch und menschenverachtend, solche missliche Dinge verantwortungslos zu tun und keinerlei Gedanken und Gefühle der Verantwortung zu haben.

 

E a proposito delle degenerazioni – come nel caso della pedofilia, in cui in modo assolutamente irresponsabile i bambini vengono abusati sessualmente e spesso anche uccisi, o anche che delle vittime subiscano delle violenze disumane per poi essere uccise – tali crudeltà devono essere assolutamente escluse. È indubbiamente criminale e disumano, per un essere umano, commettere questi atti deplorevoli e non avere il minimo pensiero e sentimento di responsabilità.

Ebenso kurzsichtig, gefährlich und verantwortungslos ist es, einfach wild und unkontrolliert körperlich-sexueller Lustbefriedigungen zu frönen, weil daraus oft Prostitution entsteht sowie übereilte Ehen, intime Freundschaften und irgendwelche Partnerschaften eingegangen werden, die keine gute, ehrbare und wertvolle Zukunft haben, sondern über kurz oder lang wieder scheitern.

 

Altrettanto miope, pericoloso e irresponsabile è soddisfare delle voglie fisiche e sessuali in modo semplicemente selvaggio e incontrollato, perché questo porta spesso alla prostituzione, ma anche a celebrare matrimoni precipitosi, e a stringere amicizie intime e altri rapporti di coppia che non possono avere un futuro buono, rispettabile e prezioso, e che quindi presto o tardi falliscono.

Wenn alles richtig sein soll, dann ist es notwendig, dass sich die Menschen erst eine gewisse Zeit gut kennenlernen und miteinander ein gegenseitiges gutes Verstehen, Vertrauen und Sich-Wertschätzen und die Sicherheit aufbauen, dass sie wirklich zusammen ihr Leben als Eheleute, als Lebenspartner oder als intime Freundschaftspartner führen, pflegen und meistern wollen.

 

Volendo fare la cosa giusta, è necessario che prima le persone si conoscano per un certo tempo e che costruiscano insieme una comprensione, una fiducia e una stima reciproche, come anche la sicurezza di volere davvero coltivare e condurre insieme la loro vita, come coniugi, come coppia o come amici intimi.

Billy

 

Billy

Semjase Silver Star Center, 17. August 2011, 00.58 h

 

Semjase Silver Star Center, 17 agosto 2011, ore 00.58

 

Tradotto in lingua italiana in data: 2 febbraio 2022

 

Traduzione: Giovanni Capelli
Controllo: FIGU-Landesgruppe Italia
Collaborazione: Enrico Freguja