Questo sito utilizza i cookie per offrire il miglior servizio possibile. Continuando a navigare nel sito si acconsente all'utilizzo dei medesimi.

 
Immagine della terra bruciata e sterile
Immagine dell'Unico e Vero simbolo di Pace
Sovrappopolazione

Crescita illimitata della sovrappopolazione? - Smettiamola con questo tabù !

DeutschItaliano
Bevölkerungswachstum ohne Ende? – Schluss mit dem Tabu! Crescita illimitata della sovrappopolazione? – Smettiamola con questo tabù !
Seit mehr als 30 Jahren bemühen sich die Mitglieder der FIGU, der Menschheit und insbesondere den Regierenden bewusst zu machen, dass die rasante Bevölkerungszunahme auf der Erde eine ungeheure Gefahr darstellt und umgehend gestoppt werden muss, und dass danach eine Reduktion auf ein planetenverträgliches Mass zu erfolgen hat. Da oltre 30 anni i membri della FIGU si sforzano affinché l'umanità, e in particolar modo i governi, diventino consapevoli dell'enorme pericolo che rappresenta la rapidissima crescita della popolazione sulla Terra. Essa deve essere immediatamente fermata, ridotta e portata a un livello tollerabile per il pianeta.
(Dieses erträgliche Mass wurde damals gemäss unseren Berechnungen auf 529 Millionen Menschen festgelegt, weil dadurch sichergestellt werden kann, dass für diese Bevölkerungszahl die Ressourcen im Überfluss vorhanden sind, dass die Regenerationsfähigkeit der Natur erhalten bleibt und der Tier- und Pflanzenwelt grosse Gebiete verbleiben, wo sich diese ungestört entwickeln kann.) (Questo limite sopportabile, secondo i nostri calcoli, è stato fissato tempo fa in 529 milioni di esseri umani: grazie a questo numero può essere garantito che ci siano risorse in abbondanza, che la natura mantenga la capacità di rigenerarsi e che restino riservate al mondo animale e vegetale vaste aree, nelle quali flora e fauna possano svilupparsi indisturbati).
Wir fühlen uns zu dieser Aufklärung verpflichtet, weil wir erkannt haben, dass sich das Schicksal der Menschheit an der Lösung bzw. Nichtlösung dieses grössten aller drängenden Probleme unserer Zeit entscheidet. Ci sentiamo in dovere di dare questo chiarimento, perché ci siamo resi conto che il destino dell'umanità dipende dalla soluzione o non-soluzione di questo problema, il più grande e il più urgente di tutti quelli del nostro tempo.
Die Überbevölkerung ist tatsächlich der massgebende Problemfaktor, denn je mehr Menschen auf der Erde leben, desto grösser werden alle anderen Probleme, und desto mehr steigt der Bedarf an Energieträgern wie Erdöl, Erdgas und Uran, aber auch an Süsswasser, Wohnraum und Nahrung usw. La sovrappopolazione è infatti il fattore problematico determinante, poiché quante più persone vivono sulla Terra, tanto più aumenteranno tutti gli altri problemi e tanto più crescerà il fabbisogno di fonti energetiche, quali petrolio, metano e uranio, ma anche di acqua potabile, spazi abitativi, generi alimentari, ecc.
 Im Gleichmass mit dem Bevölkerungswachstum und der zunehmenden Kaufkraft wachsen Abfälle, Abgase, Abwärme und Lärm, und riesige, ehemals fruchtbare Bodenflächen verschwinden unter Asphalt und Beton oder versalzen und trocknen aus. Insieme alla crescita della popolazione, e quindi anche all'aumentato potere di acquisto, crescono i rifiuti, i gas di scarico, le emissioni di calore e di rumore, mentre enormi superfici di terreno, un tempo fertili, spariscono sotto l'asfalto e il cemento, rovinandosi ed inaridendosi.
Apropos Ressourcen: Es ist doch wohl ein massgeblicher Unterschied, ob auf der Erde täglich 7500 Millionen statt 500 Millionen Mittagessen zubereitet werden (mit Holz, Gas oder Strom), ob statt 2 Milliarden (= 2000 Millionen) treibstoffverbrauchende und abgasproduzierende Fahrzeuge, Flugzeuge und Heizungen ‹nur› deren 50 Millionen im Einsatz sind, oder ob 2000 Millionen oder lediglich ein paar Dutzend Millionen Menschen in Trockengebieten Wasser verbrauchen. A proposito di risorse: è certamente una sostanziale differenza, se sulla Terra al posto di 7500 milioni di pranzi giornalieri (preparati consumando legna, gas o corrente) ne vengono preparati 500 milioni, e se invece di 2 miliardi (2000 milioni) di veicoli, aeroplani e sistemi di riscaldamento che bruciano carburante e producono scarichi, ne funzionano "solo"' 50 milioni, oppure se in zone aride l'acqua viene consumata da soltanto 24 milioni di persone invece che da 2000.
Die Sachlage ist derart leicht verständlich, dass man sich fragen muss, warum das Thema nicht täglich in den Medien prominent behandelt wird, und man kommt nicht um den Eindruck herum, dass das Überbevölkerungsproblem verdrängt wird.  La situazione è talmente palese che c'è da chiedersi come mai questo argomento non venga messo in evidenza ogni giorno dai media e quindi non si può non avere l'impressione che il problema sovrappopolazione venga evitato.
Diese Schlussfolgerung ist naheliegend, und tatsächlich kommt dieses Ignorieren in Anbetracht der Wichtigkeit dieses Problems und der Dringlichkeit einer entsprechenden Lösung schlicht einer sträflichen Vernachlässigung der Informationspflicht gleich. La conclusione infatti è ovvia, questo ignorare, considerando l'importanza di questo problema e l'urgenza di trovare una soluzione appropriata, rasenta quasi la perseguibilità penale per omissione dell'obbligo d'informazione.

Der Umgang mit dem Thema Überbevölkerung kann verglichen werden mit einem Ozeandampfer, der mit voller Kraft geradewegs auf eine Gruppe Eisberge zusteuert, derweil:

Il rapporto con la sovrappopolazione può essere  paragonato  ad un transatlantico che si dirige dritto dritto e a piena potenza verso un gruppo di iceberg. E nel frattempo:

  • die Besatzung mit den Passagieren darüber streitet, dass der Preis der Fahrkarten sinken und die Löhne der Angestellten steigen sollen;
  • l'equipaggio polemizza con i passeggeri sul fatto che il prezzo dei biglietti dovrebbe scendere e gli stipendi degli impiegati salire,
  • kritisiert wird, dass der Motor eine falsche Farbe aufweist oder dass zuwenig Treibstoff getankt wurde und vor dem Erreichen der nächsten Tankstelle ausgehen werde, worauf die Beschwichtigung folgt, dass sich das Problem mit etwas Gottvertrauen von selbst lösen wird, denn sicher werde unterwegs jemand eine neue Energiequelle finden oder entwickeln;
  • si critica che il motore abbia un colore sbagliato o che si sia caricato troppo poco carburante a bordo e che questo si esaurirà prima di aver raggiunto la prossima stazione di rifornimento. A questa discussione segue, con buona pace di tutti, la convinzione che il problema si risolverà da solo grazie ad un po' di fede in dio, perché di certo per strada qualcuno troverà o svilupperà una nuova fonte di energia;
  • in der Steuerkabine diskutiert wird, ob die Mannschaft paritätisch aus Vertretern verschiedener Länder zusammengesetzt werden muss, wobei eine Fraktion darauf beharrt, dass sie bei sämtlichen Entscheiden über ein Vetorecht verfügen muss;
  • nella cabina di comando si discute se l'equipaggio debba essere composto in maniera paritetica dai vari rappresentanti dei diversi paesi e un gruppo insiste che vuole avere il diritto di veto su tutte le decisioni;
  • die Journalisten an Bord Berichte über die Liebschaften einzelner Passagiere verfassen, wobei einige unter ihnen sich immerhin besorgt darüber zeigen, dass die Zahl der Eisberge in Sichtweite ungewöhnlich ansteigt.
  • i giornalisti sul giornale di bordo scrivono sulle vicende amorose di singoli passeggeri, tra i quali alcuni si sono almeno preoccupati di far notare che il numero degli iceberg cresce insolitamente a vista d'occhio.
 Und derweil fährt der Dampfer mit unverminderter Geschwindigkeit geradeaus.  E intanto il transatlantico prosegue dritto dritto senza diminuire di velocità.
 In etwa entspricht diese absurde Situation dem Zustand der Länder und Regierungen unserer Erde, aber auch jenem des Grossteils der Massenmedien.  Questa assurda situazione corrisponde pressappoco alle condizioni dei paesi e dei governi della nostra Terra ed anche a quella della maggior parte dei mass media.
 Beschäftigt man sich etwas genauer mit dieser Misere, dann taucht unweigerlich die Frage auf, warum jene Kreise, Organisationen und Parteien, die sich den Schutz der Umwelt auf die Fahne geschrieben haben und lautstark und mit teilweise theatralischen Aktionen für Nachhaltigkeit im Umgang mit den natürlichen Ressourcen plädieren und die vehement nach Massnahmen gegen den Klimawandel und dessen Auswirkungen schreien, sich wie der Teufel vor dem Weihwasser scheuen, das Grundübel aller grossen Probleme unserer Zeit endlich offen anzusprechen!  Se ci si addentra un po' più dettagliatamente in questa situazione d'emergenza, immancabilmente sorge la domanda come mai quei circoli, quelle organizzazioni e i partiti, che hanno fatto della salvaguardia dell'ambiente la loro bandiera, si dichiarano favorevoli - spesso in modo teatrale e a gran voce - alla gestione durevole delle risorse naturali e gridando con veemenza affinché si agisca contro il cambiamento climatico e le sue conseguenze, quando poi sono proprio questi ad avere paura, come il diavolo dell'acqua santa, di affrontare finalmente e apertamente la sovrappopolazione, male di fondo di tutti i problemi del nostro tempo!
 Im grossen Massstab wird Geld gesammelt für den Schutz von Delphinen und Haien beim industriellen Fischfang, für den Schutz von Mooren, Magerwiesen, Regenwäldern und Vogelarten, für den Bau von Trinkwasser-Brunnen in Afrika, aber auch für Lebensmittelhilfe bei regelmässig auftretenden Dürren sowie für das Aufpäppeln von streunenden Hunden und Katzen, usw. usf.  Si raccolgono soldi su vasta scala per proteggere delfini e squali dalla pesca industriale, per salvaguardare le paludi, i terreni aridi, le foreste pluviali e alcune specie di uccelli, ma anche per costruire pozzi di acqua potabile in Africa e per aiuti alimentari durante i ricorrenti periodi di siccità, nonché per rimettere in forza cani e gatti randagi e quant'altro ancora.
 Und werden dann all die vielen Prospekte und Sammelaufrufe, die in unseren Briefkästen landen, genauer unter die Lupe genommen, stellt man fest, dass darin kaum jemals auch nur ein kleiner Hinweis zu finden ist, dass die meisten dieser Probleme überhaupt nur deshalb derart akut werden konnten und sich diesbezüglich Gegenmassnahmen aufdrängen, weil auf unserem Planeten seit 300 Jahren die menschliche Populationszahl richtiggehend explodiert ist und noch immer unvermindert rasant weiterwächst.  Esaminando poi con più attenzione tutti i vari opuscoli e appelli per la raccolta fondi, che finiscono nella nostra cassetta delle lettere, si constata che in essi non si trova quasi mai alcun minimo accenno al fatto che la maggior parte di questi problemi si sono potuti acutizzare fino al punto da richiedere adeguate contromisure, solo perché sul nostro pianeta da 300 anni a questa parte sta letteralmente esplodendo la bomba demografica, ovvero la popolazione continua a crescere senza sosta.
Und tritt der seltene Fall ein, dass die Überbevölkerung thematisiert wird, fehlt praktisch immer der Hinweis auf praktikable und konkrete Massnahmen gegen diese ungeheure Bedrohung unserer Zivilisation!  E se raramente viene affrontato il tema della sovrappopolazione, manca praticamente sempre un accenno a provvedimenti concreti e pratici contro questa grandissima minaccia alla nostra civiltà!
 Der Mensch hat leider die Tendenz, vor dem realen Elend der Mitmenschen, das in den nicht selten gestellten, manipulierten und häppchenweise servierten TV-Bildern nur ansatzweise aufblitzt, die ‹inneren Augen› zu verschliessen, und er zieht es häufig vor, den Kopf in den Sand zu stecken, in der Hoffnung, dass sich alle Probleme von selbst lösen werden.  Purtroppo l'essere umano ha la tendenza a chiudere "i suoi occhi interiori" di fronte alla reale miseria dei suoi simili a cui si accenna nelle trasmissioni televisive, non di rado pilotate, solo attraverso piccoli flash e con il contagocce. Egli preferisce quasi sempre nascondere la testa sotto la sabbia nella speranza che i problemi si risolvano da soli.
 Vergeblich! Was im Privatbereich nämlich vorkommen kann, dass nach dem Schlaf ein Kopfschmerz verschwunden oder ein Ärger abgeflaut ist, funktioniert leider auf globaler Ebene nicht im gleichen Rahmen.  E' inutile! Quello che può succedere in ambito privato, per esempio che dopo una dormita sparisca un mal di testa o passi un'arrabbiatura, purtroppo non funziona allo stesso modo a livello globale.
 Wenn eine Erdölquelle versiegt ist, ist es unrealistisch zu erwarten, dass diese nach einem Jahr wieder gefüllt ist, und die offenbar zunehmende Zahl von durch schwere Unwetter ausgelösten Katastrophen wird nicht kleiner, nur weil sich die in potentiellen Überschwemmungsgebieten lebenden Menschen dies so wünschen oder erhoffen.  Se un pozzo di petrolio si è esaurito, è irreale aspettarsi che si riempia di nuovo dopo un anno; anche il numero delle catastrofi in evidente aumento, provocate da forti intemperie, non diminuiscono solo perché le persone residenti in quelle zone esposte al potenziale rischio di alluvioni. lo desiderano e lo sperano.
 Die Weigerung vieler Menschen, auf das Erkennen von Missständen ein entsprechendes verantwortliches Handeln folgen zu lassen, führt dazu, dass entweder mit Scheuklappen durchs Leben gerast oder in die Scheinwelt der Wohnzimmer-Altäre (= Fernsehgeräte) eingetaucht wird, wo sich die Menschen durch die altbekannte ‹Brot und Spiele›-Beruhigungsmethode einlullen lassen und vielfach entweder in körperliche und bewusstseinsmässige Trägheit oder zerstörende Aggressivität verfallen.  Il rifiuto di tanti esseri umani di riconoscere i problemi e di reagire ad essi in modo adeguato e responsabile, porta a vivere la propria vita con frenesia o con i paraocchi, oppure ad immergersi nel mondo immaginario della televisione (televisore che è stato innalzato ad altare del salotto), attraverso il quale le persone si lasciano inebetire dall'antico metodo tranquillizzante "panem et circenses", spesso abbandonandosi ad un'inerzia del corpo e della consapevolezza o ad un'aggressività distruttiva.
 Dies ist nicht nur in den industrialisierten Gesellschaften der Fall, sondern gleichermaßen in grossen Gebieten der sogenannten Schwellenländer, wo die Welt vielfach durch die ‹Brille› realitätsferner TV-Serien wahrgenommen wird; verbunden mit entsprechender Frustration, wenn die Diskrepanz zwischen der ‹Traumwelt› und dem realen Alltag ins Bewusstsein dringt.  Questo non succede solo nelle società industrializzate, ma anche nella maggior parte dei cosiddetti paesi emergenti, dove il mondo spesso viene visto attraverso "la lente" dei telefilm, lontani dalla realtà. Tutto ciò è legato alla relativa frustrazione che nasce quando il contrasto tra il "mondo dei sogni" e la reale quotidianità arriva alla consapevolezza.
 Einer der Hauptgründe dafür, dass das heisse Eisen «Stopp dem Bevölkerungswachstum» in allen Ländern – vielleicht mit Ausnahme von China sowie Indien vor ein paar Jahrzehnten (jedoch mit unbefriedigenden Resultaten) – nicht angefasst wird, liegt darin, dass effektive und konkrete Massnahmen mit einem Tabuthema eng verknüpft sind, nämlich mit der Sexualität und, damit verbunden, dem berechtigten Schutz der menschlichen Intimsphäre.  Uno dei motivi principali per il quale la patata bollente dello "stop all'aumento della popolazione" in tutti paesi – eccetto forse la Cina e l'India fino ad un paio di decenni fa (ma con scarsi risultati) – viene passata di mano in mano, sta nel fatto che provvedimenti effettivi e concreti sono strettamente legati all'argomento tabù della sessualità, che a sua volta è legato ad una giustificata tutela della sfera intima dell'essere umano.
 Jede Massnahme gegen die Überbevölkerung tangiert nämlich zwangsläufig den Gebrauch der primären Geschlechtsteile, und kaum jemand ist willig, sich bei seinen sexuellen Aktivitäten von irgendwem, geschweige denn vom Staat, dreinreden zu lassen!  Qualsiasi provvedimento contro la sovrappopolazione coinvolge inevitabilmente e in primo luogo l'uso delle parti intime e quasi nessuno permette che qualcun altro, men che meno lo stato, si immischi nelle sue attività sessuali.
 Und so läuft die Produktion von menschlichen Nachkommen in sehr vielen Ländern noch immer auf Hochtouren.  Così la produzione di discendenza umana continua imperterrita e a pieno ritmo in moltissimi paesi. 
 Natur und Umwelt gehen zur Sau, während der Grossteil der Personen an den Schaltstellen der Macht (in Politik, Wirtschaft und Medien), die sogenannten Eliten, noch Öl ins Feuer der Unvernunft giessen mit ihrem gebetsmühlenartigen Ruf nach «Wachstum, Wachstum, Wachstum».  La natura e l’ambiente stanno andando in malora, mentre la maggior parte delle persone, le cosiddette elitarie, dalla loro posizione di comando (in politica, nell’economia e nei media), versano ulteriore benzina sul fuoco dell’irragionevolezza  ripetendo continuamente come un disco rotto: “crescita, crescita, crescita”.
 Nichts gegen Wachstum, wenn es um Lebensqualität geht, oder um innere Werte wie Liebe, Frieden, Harmonie und Weisheit.  Nulla contro la crescita, se si tratta di qualità della vita o di valori interiori come amore, pace, armonia o saggezza.
 Und nichts gegen Wachstum in dem Sinne, dass Ernten besser ausfallen, weil die Pflanzen robuster gegen Schädlinge sind (und wenn dabei erst noch Geschmack und Mineraliengehalt steigen würden).  E nulla contro la crescita se si tratta di raccolti migliori, con piante più resistenti nei confronti dei parassiti  (e con frutta magari più gustosa e più ricca di minerali).
 Nur, in der Regel ist nicht diese Art Wachstum gemeint, sondern das stetige Ansteigen der Börsenkurse (Stichwort Quartalsergebnisse mit ihrer damit verbundenen kurzfristigen Sichtweise), die Mehrung von Reichtum sowie das Anwachsen der Konsumentenschar (Märkte), damit letztere immer mehr zweifelhafte und eigentlich unnütze Produkte kauft, was wiederum den Verbrauch kostbarer Ressourcen unnützerweise noch mehr beschleunigt.  Solo che di regola non si intende questo tipo di crescita, ma il continuo aumento delle quotazioni in borsa (vedi  risultati  trimestrali legati alla loro visione miope), il continuo accumulo di ricchezza e il continuo incremento di schiere di consumatori (mercato), affinché queste ultime comprino sempre più prodotti insicuri e praticamente inutili che di nuovo accelera l’inutile consumo di risorse preziose.
 Das Resultat: Immer günstigere Produkte in immer schlechterer Qualität und mit geringerer Lebensdauer.  Risultato: prodotti sempre più convenienti, di qualità sempre peggiore e di poca durata.
  Gewinnmaximierung, hohe Boni und überrissene Lohnzahlungen, die in keinem Verhältnis zur Leistung stehen, Lottogewinne, Zweit- und Drittwohnungen, Luxus, ein Leben in Saus und Braus: Reines materielles Wachstum, wohin man schaut, selbst in den sogenannten Drittweltländern, wo eine kleine Bevölkerungsschicht wie die Maden im Speck auf Kosten des armen Volkes parasitiert.  Massimizzazione del  profitto, bonus e stipendi troppo alti e sproporzionati in rapporto alle prestazioni, vincite al lotto, seconde e terze case e vita nel lusso equivalgono a una mera crescita materiale da qualsiasi punto si guardi, perfino nei cosiddetti paesi del Terzo Mondo, dove un piccolo strato della popolazione vive da parassita nuotando nell’abbondanza a spese della povera gente.
Möglichst hoher Ertrag mit möglichst wenig Einsatz. Trarre possibilmente il massimo profitto con il minimo sforzo.
 Es ist eine Schande, dass die Regierungen der Länder, aber auch die politischen Gremien allgemein sowie die Wirtschaft ‹das Zeichen an der Wand›, nämlich das Überbevölkerungsproblem, nicht erkennen oder nicht erkennen wollen und deshalb die damit verbundene Bedrohung unserer Zukunft nicht endlich an der Wurzel anpacken.  E’ una vergogna che i governi di tali paesi, ma anche le commissioni politiche e in generale l’economia ignorino o vogliano ignorare l’evidenza, ovvero il problema della sovrappopolazione e non affrontino finalmente alla radice l’incombente minaccia del nostro futuro, legata ad essa.
 Und gleichermassen schändlich handelt jener Teil der Wählerschaft, der diese unfähigen Politiker in ihre Ämter wählt.  In maniera altrettanto vergognosa si comporta quella parte dell’elettorato che elegge questi politici incapaci, conferendo loro delle cariche.
 Die wenigen Ausnahmen von der Regel sind wirklich Ausnahmen und müssen beinahe mit der Lupe gesucht werden.  Le poche eccezioni alla regola sono eccezioni che possono essere trovate veramente solo con il lanternino.
 Und dass die allermeisten sogenannten Umweltschutzorganisationen, aber auch die Hauptreligionen und deren Sekten ebenso davor zurückscheuen, die Überbevölkerung als Hauptproblem und Multiplikator für die anderen grossen Probleme wie Hunger, Klimaveränderung, Migration, Kriege, Seuchen, Kriminalität, usw. usf. anzuerkennen und klar und deutlich zu benennen, schlägt dem Fass den Boden heraus.  E’ veramente il colmo che la maggior parte delle cosiddette organizzazioni per la salvaguardia dell’ambiente, ma anche le principali religioni e le loro sette rifiutino di riconoscere  la sovrappopolazione come il problema principale e moltiplicatore di tutti gli altri problemi, quali la fame, il cambiamento climatico, gli esodi di massa, le guerre, le epidemie, ecc., ed evitino perfino di nominarla in modo esplicito e chiaro.
 Wir FIGU-Mitglieder scheuen uns jedoch nicht, das Tabuthema ‹Bevölkerungsreduktion› aufzugreifen und konkrete Gegenmassnahmen der ganzen Menschheit solange unter die Nase zu reiben und ihr um die Ohren zu schlagen, bis sämtliche Regierungen aufgewacht sind und konkret zu handeln begonnen haben und bis die Bevölkerungszahl auf ein planetenverträgliches Mass gesunken ist.  Ma noi membri dell'associazione FIGU non temiamo di affrontare questo argomento tabù della  "riduzione della popolazione", di intraprendere concrete contromisure sbattendole sotto il naso all’intera umanità, fino a quando tutti i governi non si saranno svegliati e non avranno iniziato a far qualcosa di concreto per ridurre il numero della popolazione  riportandolo ad un livello tollerabile per il pianeta.
 Und dieses verträgliche Mass für den Planeten Erde bewegt sich irgendwo zwischen einer halben und einer ganzen Milliarde Menschen, weil die optimale Bevölkerungszahl abhängig ist vom Klima, den verfügbaren Ressourcen und der fruchtbaren Bodenfläche usw., wobei dies zu gegebener Zeit definitiv ermittelt werden muss.  Questo livello tollerabile per il pianeta Terra si muove all’incirca tra il mezzo miliardo e il miliardo di esseri umani, in quanto il numero ottimale della popolazione dipende dal clima, dalle risorse disponibili, dalla superficie fertile del terreno, ecc.; questi calcoli devono essere fatti a tempo debito e in via definitiva.
 Wir verfügen über grosse Ausdauer und sind uns bewusst, dass dies eine Aufgabe ist, die uns über Jahrhunderte hinweg fordern wird.  Noi siamo molto perseveranti e anche consapevoli che questo compito richiederà un impegno che durerà secoli. 
 Doch bevor ich nun die konkreten Massnahmen erläutere, noch eine wichtige Vorbemerkung: Der Kampf gegen die Überbevölkerung ist nur eines unter vielen wichtigen Themen, die von der FIGU bzw. deren Mitgliedern bearbeitet und den Menschen unterbreitet werden.  Ma prima di esporre in concreto i provvedimenti, una nota aggiuntiva importante: la lotta contro la  sovrappopolazione è solo uno dei tanti argomenti importanti trattati dalla FIGU, o meglio dai suoi membri e sottoposti all’attenzione di tutti gli esseri umani.
 Im Zentrum unserer Tätigkeit steht einerseits die Erfüllung der eigenen Selbstverantwortung im Zusammenhang mit der Erarbeitung und Entwicklung eigener innerer Werte und Erkenntnisse (Tugenden, Charakter, Streben nach Wahrheit usw.), und andererseits die Verbreitung von Schriften und Informationen (die sogenannte ‹Geisteslehre›), die es dem Menschen ermöglichen, den durch die Religionen verschleierten und verfälschten wahren Sinn des Lebens zu erkennen und sich von Glaubensannahmen zu lösen.  Al centro della nostra attività poniamo da un lato l’adempimento dell’autoresponsabilità connesso all’elaborazione e allo sviluppo dei propri valori e delle proprie conoscenze interiori (virtù, carattere, ricerca della verità, ecc,), dall’altro la divulgazione di testi e informazioni (il cosiddetto  "Insegnamento sullo spirito")  che permette alle persone di riconoscere il vero senso della vita quello che è stato occultato e falsificato dalle religioni e di liberarsi dall’accettazione del credo.
 Obwohl wir mit Religionen und Sekten nichts am Hut haben, respektieren wir jedoch das Recht jedes Menschen, nach seinem eigenen Glauben selig zu werden, zumindest dann, wenn dadurch keine Mitmenschen geharmt werden und beispielsweise nicht irregeleitete Selbstmordattentäter versuchen, Andersgläubige ins Jenseits zu befördern, weil sie selbst im idiotischen Glaubenswahn leben, dass im Himmel massenweise Jungfrauen auf sie warten. (Dass das Vorhandensein von Jungfrauen im Himmel, die ja dann bald keine Jungfrauen mehr sein werden, allerhand Erklärungsnotstände nach sich ziehen würde, sei nur am Rande erwähnt und ist nicht Gegenstand dieses Artikels, und dies fällt in die gleiche Kategorie wie die Vorstellung von ewigem Harfenspiel auf den himmlischen Wolken, oder jener, dass Milliarden verstorbener Seelen zu Füssen des Herrgottes sitzen werden.)  Anche se non abbiamo niente a che spartire con le religioni e le sette, rispettiamo  il diritto di ogni essere umano di guadagnarsi il paradiso secondo la propria fede, a patto però che  non vengano offesi i propri simili e che per esempio dei kamikaze fuorviati non tentino di mandare all’altro mondo dei fedeli appartenenti ad un’altra religione, in quanto essi stessi vivono nell’idiota illusione che nel paradiso vi siano stuoli di vergini ad aspettare il loro arrivo.   (Al fatto però che le vergini presenti nel paradiso dopo non saranno più vergini e che ciò potrebbe creare una sorta di stato d’emergenza, viene accennato solo marginalmente  e non è l’oggetto di questo articolo. La stessa cosa vale per l’idea di un’eterna musica di arpe sulle nuvole celesti e quella di miliardi di anime defunte che siederanno ai piedi del padreterno).
 Für uns selbst nehmen wir in Anspruch, die Gefilde von Glauben, Illusion und Wahn zu vermeiden und stets nach der Wahrheit hinter allen Dingen zu forschen.  Da parte nostra vogliamo tenerci alla larga dai regni paradisiaci della fede, dall’illusione e dalla follia, cercando sempre la verità su ogni cosa.
 Ausserdem lassen wir die Menschen teilhaben an den wertvollen Informationen, die uns von hochentwickelten Menschen anderer Welten (Ausserirdische) via ihren Schweizer Mittelsmann ‹Billy› Eduard A. Meier übermittelt werden und die uns ungemein helfen, unsere Stellung im Universum zu verstehen, unnötige Fehler zu vermeiden und irgendwann Frieden auf Erden erreichen zu können.  Inoltre diamo l’opportunità a tutte le persone di diventare partecipi delle preziose informazioni che ci vengono trasmesse, tramite il loro intermediario svizzero Eduard Albert Meier e da esseri umani altamente evoluti provenienti da altri mondi (extraterrestri), i quali ci aiutano immensamente a capire la nostra collocazione nell’universo, ad evitare inutili errori e a poter ottenere un giorno la pace sulla Terra.
 Und nicht zuletzt und ganz besonders ist es äusserst wichtig, darauf hinzuweisen, dass es eine Tatsache ist, dass der Mensch nicht nur einmal lebt, um dann für alle Ewigkeit in einen Himmel oder eine Hölle zu entschwinden.  Non per ultimo é estremamente e particolarmente importante richiamare l’attenzione sul fatto che l’essere umano  non vive una volta sola per poi sparire in un paradiso o in un inferno per tutta l’eternità.
 Die Erkenntnis, dass wir alle während Millionen Jahren immer wieder in einen neuen Körper inkarnieren (Siehe Billy Meiers Buch «Wiedergeburt, Leben, Sterben, Tod und Trauer», ISBN 3-909154-31-X, erhältlich unter http://shop.figu.org), und zwar auf jenem Planeten, auf dem wir gestorben sind, ist äusserst wichtig für das Verständnis der Gerechtigkeit der von uns vorgeschlagenen und nachfolgend erklärten Massnahmen.  La cognizione che tutti noi ci reincarniamo ripetutamente per milioni di anni in un corpo nuovo (vedi il libro «Wiedergeburt, Leben, Sterben, Tod und Trauer», ISBN 3-909154-31-X, di Billy Meier - N.dT. rinascita, vita, morte e lutto -reperibile a questo indirizzo: http://shop.figu,org) sul pianeta dove siamo morti, è molto importante per la comprensione della fondatezza dei provvedimenti da noi proposti e spiegati in seguito.
 Wird nämlich erkannt, dass wir Menschen nach unserem Tod mit einer neuen Persönlichkeit in einen neuen Körper inkarnieren und dann jene Welt und jene Zustände vorfinden werden, die wir unseren Kindern und Kindeskindern überlassen haben, dann sieht die Dringlichkeit von Massnahmen wohl unverhofft etwas anders aus.  Se ci si rende infatti conto che noi esseri umani, dopo la nostra morte, ci incarneremo in un nuovo corpo con una nuova personalità e troveremo quel mondo e quelle condizioni che abbiamo lasciato ai nostri figli, nipoti e pro-pronipoti, allora l’urgenza dei provvedimenti assume inaspettatamente  una diversa connotazione.
 Und die Tatsache, dass das Geschlecht des Menschen über verschiedene Inkarnationen hinweg nicht immer gleich bleibt, sondern dass ein früherer Mann auch mal als weibliches Wesen zur Welt kommen wird und umgekehrt, lässt möglicherweise den einen oder andern nachdenklich stimmen, wenn es um das Zusammenleben von Mann und Frau und die damit verbundenen Erwartungen, Denkhaltungen und (Miss-)Handlungen geht.  E il fatto che il sesso degli esseri umani nel corso di diverse incarnazioni non rimane  sempre lo stesso e che un uomo potrà  rinascere donna o viceversa, farà  probabilmente riflettere gli uni e gli altri per quanto riguarda la convivenza tra uomo e donna e le relative e connesse aspettative, i modi di pensare e i trattamenti o maltrattamenti.

 Wer sich interessiert, kann Informationen über uns und über die vorgenannten Themen in einer grossen Zahl von Schriften und im Internet nachlesen (www.figu.org).  Chi è interessato può avere informazioni su di noi e sugli argomenti sopraccitati in numerosissime pubblicazioni e su internet (www.figu.org).  
 Anfangs der 90er Jahre des 20. Jahrhunderts schlug Billy Meier in der FIGU-Broschüre Nr. 1 zum Thema Überbevölkerung radikale, jedoch nichtsdestotrotz humane Massnahmen vor, um der grassierenden Überbevölkerung und den daraus entstandenen und noch entstehenden üblen Folgen möglichst rasch Herr zu werden.  Agli inizi degli anni 90 del 20° secolo, nell’opuscolo n. 1 sul tema sovrappopolazione, Billy Meier propose provvedimenti radicali ma umani per controllare più rapidamente possibile la sovrappopolazione dilagante e per arginare le maligne conseguenze che essa ha provocato e continua a provocare.
 Diese Massnahmen, deren Anwendung vor Zehntausenden Jahren auf anderen Welten die dortigen Überbevölkerungsprobleme erfolgreich und endgültig lösen liess, führen auf die alten Propheten Nokodemion und Henok zurück.  Questi provvedimenti, la cui applicazione ha risolto con successo e definitivamente su altri pianeti decine di migliaia di anni fa i problemi della sovrappopolazione, risalgono agli antichi  profeti Nokodemion e Henok.
 Billy Meiers radikale Vorschläge mögen in ihrer Kompaktheit wohl viele Menschen vor den Kopf gestossen und bei dem einen oder andern einen ‹denkerischen Systemabsturz› samt ‹innerem Schreikrampf› ausgelöst haben, was jedoch nur bei jenen Menschen der Fall sein kann, deren Vernunft und Verantwortungsbewusstsein noch ungenügend ausgebildet sind, oder bei jenen, die keine Kenntnisse haben von den tiefgreifenden, verborgenen Werten.  Le proposte radicali di Billy Meier avranno certamente nel loro insieme offeso tante persone,  provocando qua e là una specie di "caduta del sistema razionale" insieme ad un "urlo di battaglia interiore". Tuttavia ciò capita solo a quelle persone, la cui ragionevolezza e consapevolezza circa la responsabilità non si sono ancora sufficientemente sviluppate, oppure a coloro che non hanno alcuna conoscenza dei valori profondi e nascosti.
 Um diese Wissenslücke zu füllen ist es notwendig, dass das System erklärt bzw. die damit verbundenen vielen Massnahmen eingehend erläutert werden.  Per colmare queste lacune cognitive è necessario spiegare il metodo del sistema ed illustrare dettagliatamente tutti i provvedimenti ad esso connessi.
 Dabei ist zu bedenken, dass uns die Zeit davonläuft und dass während dem Lesen dieses Artikels bis zu dieser Textstelle bereits wieder Tausende von Kindern geboren wurden.  C’è da tener presente che il tempo ci sfugge di mano e che durante la lettura di  questo articolo, e arrivati a questa riga, sono già nati altri migliaia di bambini.
 Man bedenke: Lebten Ende 1975 exakt 3.889.992.910 Menschen auf unserem Planeten, hat sich diese Zahl inzwischen verdoppelt (Stand 11. Dezember 2007 = 7 Milliarden, 684 Millionen, 227 Tausend und 416 Menschen).  Si consideri che alla fine del 1975 sul nostro pianeta vivevano esattamente 3.889.992.910  esseri umani; tale numero nel frattempo è raddoppiato (situazione all’11 dicembre 2007 = 7 miliardi,  684 milioni, 227 mila e 416 esseri umani).
 Diese uns von den ausserirdischen Wissenschaftlern vom Planeten Erra gelieferten Zahlen zeigen auf, dass die Schätzungen der irdischen ‹Bevölkerungsexperten›, die gegenwärtig von rund 6,5 Mia. Menschen ausgehen, um gut eine Milliarde zu tief ausfallen und dass die Überbevölkerungskatastrophe noch viel massiver ist, als offiziell angenommen wird.  Questi numeri, fornitici dagli scienziati del pianeta Erra, dimostrano che la stima attuale di circa 6,5 miliardi di abitanti fatta dagli "esperti demografici" terrestri, è inferiore di oltre un miliardo e dimostra inoltre che la catastrofe della sovrappopolazione è molto più grave di quanto ufficialmente si supponga.
 Und wenn gemäss einer Studie der UNO, die im Frühjahr 2005 veröffentlicht wurde, im Jahr 2050 mit 9,1 Milliarden Menschen zu rechnen sei, dann wird es offensichtlich, dass der Zeithorizont bis zum Erreichen dieser Zahl beträchtlich gekürzt werden muss.  E se secondo uno studio dell’ONU, pubblicato nella primavera del 2005, bisognerà fare i conti nel 2050 con 9,1 miliardi di esseri umani, è evidente che il lasso di tempo per arrivare a questo numero deve essere notevolmente accorciato.
 
 Wenn ich nun nachstehend Billys Vorschläge erweiternd erläutere, ist es wichtig zu wissen und zu bedenken, dass seine vorgeschlagenen Massnahmen darauf ausgelegt sind, dass sie weltweit gleichzeitig eingeführt werden und für alle Länder gleichermassen gelten müssen (allenfalls mit Ausnahme von primitiv lebenden Naturvölkern – sofern es diese noch gibt –, die autark in weit abgelegenen Gebieten leben).  Quando più avanti spiegherò nel dettaglio le proposte di Billy, è importante sapere e tener presente che le sue proposte e le sue  misure sono studiate in maniera tale da essere introdotte contemporaneamente in tutto il mondo e devono valere tassativamente per tutti i paesi allo stesso modo (ad eccezione solo dei popoli primitivi  - se ne esistono ancora – che vivono in modo autarchico in zone isolate).
 Nebst dieser weltweiten Einführung ist es ein absolut zwingendes Erfordernis, dass die Oberen der Länder – die Politiker, Wissenschaftler, Adeligen, Milliardäre und Angehörigen des Klerus usw. – keinerlei Sonderrechte geniessen dürfen, sondern ausnahmslos allen anderen Menschen rechtlich absolut gleichgestellt sind.  Oltre a questa introduzione in tutto il mondo è  requisito assolutamente tassativo che i leader dei vari paesi –  politici,  scienziati,  nobili,  miliardari, appartenenti al clero ecc. – non possano godere di alcun privilegio, ma siano, giuridicamente e senza alcuna eccezione, equiparati a tutte le altre persone.
 Und was natürlich ebenfalls völlig selbstverständlich ist: Nebst den von Billy geforderten zentralen Massnahmen ist noch eine Vielzahl weiterer notwendig, um all die grossen Probleme und Übel unserer Zeit lösen zu können. Doch dazu später mehr.  Naturalmente del tutto ovvio è anche il fatto che oltre alle misure principali richieste da Billy ne servono moltissime altre per poter risolvere i grandi problemi e i mali del nostro tempo.  Seguono altre spiegazioni più avanti.

 Erklärungen zum System  Spiegazione del sistema
 Oberstes Ziel aller Massnahmen ist es, dass das Bevölkerungswachstum sofort und effektiv gebremst wird und umgehend zum Stillstand kommt, denn jedes weitere Zuwarten verschlimmert die Situation für riesige Menschenmassen und verlängert das Wirksamwerden der Massnahmen, die so oder so irgendwann einmal ergriffen werden müssen, wenn nicht die Hände weiterhin in den Schoss gelegt und alle Auswirkungen fatalistisch hingenommen werden.  Supremo obiettivo di tutte le misure è frenare e arrestare immediatamente e con efficacia l’aumento della popolazione, perché un ulteriore rinvio peggiorerebbe solo la situazione nei confronti dell’enorme massa di esseri umani e prolungherebbe il tempo d’efficacia dei provvedimenti, i quali in un modo o nell’altro, prima o poi, devono essere intrapresi, se non si vuole continuare a stare con le mani in mano e accettare tutte le conseguenze in modo fatalistico.
 Die durch die Überbevölkerung ausgelösten Wirkungen sind bereits seit langem im Gange und werden sich noch verstärken, denn gemäss dem Gesetz von Ursache und Wirkung folgt auf stetigen Raubbau früher oder später zwingend Siechtum und Tod. (Als Vergleich diene die Tatsache, dass ein Mensch, der in einem luftdicht abgedichteten Raum, der mit Lebensmitteln und Wasser im Überfluss bestückt ist, eingesperrt wurde, früher oder später an Sauerstoffmangel sterben wird.)  Gli effetti provocati dalla sovrappopolazione si avvertono già da molto tempo e si intensificheranno ulteriormente,  perché secondo la legge della “causa-effetto” ad un selvaggio e continuo sfruttamento seguiranno per forza  prima o poi malattie e morte. (Si potrebbe fare un paragone con un uomo che, rinchiuso in uno spazio  ermeticamente chiuso e fornito di abbondante cibo e acqua, prima poi muore per mancanza  d’ossigeno.)
 Nach einer Übergangsphase und dem Verharren der Bevölkerungszahl auf hohem Niveau, ausgelöst durch das Älterwerden der jungen Generationen und durch die gestiegene Lebenserwartung in vielen Ländern, soll dann die Zahl der Geburten unter das Niveau der Todesfälle sinken, wodurch die Schrumpfung der Bevölkerungszahl beginnt.  Dopo una fase di transizione e la persistenza numerica della popolazione, a causa dell’età più avanzata delle nuove generazioni e di un’aspettativa di vita più alta in tanti paesi, il numero delle nascite dovrebbe scendere sotto il livello dei decessi, dando  inizio così alla riduzione numerica della  popolazione.
 Die Zeugung von Nachkommen wird an bestimmte und zwingend zu erfüllende Bedingungen geknüpft.  La procreazione di discendenti è vincolata a determinate condizioni, che devono essere per forza rispettate.
 Ein gestaffeltes System mit siebenjährigen Phasen von Zeugungserlaubnis und Geburtenstopp sorgt für einen relativ raschen Bremseffekt, wobei wichtigen Faktoren wie Generationenerhalt und  Aufrechterhaltung von Wirtschaftszweigen und Schulsystemen Rechnung getragen wird.  Un sistema scaglionato di cicli settennali con permesso di procreazione alternati a fasi di stop alle nascite crea un effetto frenante relativamente rapido, tenendo conto di fattori importanti come la salvaguardia delle generazioni e la conservazione (mantenimento) del settore economico e del sistema scolastico.
 Durch eine weltweite Bildungsoffensive wächst in allen Bevölkerungsschichten aller Länder einerseits die Einsicht für die Notwendigkeit der Massnahmen, und andererseits die Kraft für das Durchstehen der mehrhundertjährigen Übergangsphase in eine friedliche Zukunft.  Attraverso un’offensiva educativa mondiale cresce in tutti gli strati della popolazione di ogni paese da un lato la convinzione della necessità dei provvedimenti, dall’altro la forza di perseveranza per la plurisecolare fase di transizione verso un futuro pacifico.
Die Massnahmen I provvedimenti
 Wie in der Einleitung erwähnt, beginnen wirksame Massnahmen gegen die Überbevölkerung nicht bei den Symptomen, sondern ganz ursächlich, nämlich in der menschlichen Intimsphäre, beim Geschlechtsverkehr zwischen Mann und Frau.  Come già accennato nell’introduzione, efficaci provvedimenti contro la sovrappopolazione non incominciano dai sintomi, bensì dalle cause, cioè  dai rapporti sessuali tra uomo e donna.
 Da die Sexualität im menschlichen Leben einer Natürlichkeit entspricht, hat niemand das Recht, einen anderen Menschen in deren Ausübung einzuschränken, so wie dies auch nicht bezüglich Essenseinnahme oder Bewegungsdrang usw. geschehen darf.  Siccome la sessualità nella vita umana equivale a naturalezza, nessuno ha il diritto di limitare un altro essere umano su come praticarla, cosa che non deve succedere neanche per l’alimentazione o la spinta di muoversi ecc.
 Dieses Nichteinmischen gilt auch in bezug auf die Ausübung der geschlechtlichen Selbstbefriedigung und hinsichtlich jener Menschen, die sich zum gleichen Geschlecht hingezogen fühlen.  Questo non immischiarsi vale anche per quanto concerne le pratiche sessuali dell’autoerotismo e riguarda inoltre anche quelle persone che provano attrazione verso lo stesso sesso.
 Eine Einschränkung bezüglich des Auslebens der Sexualität hat jedoch dort zu erfolgen, wo der freie Willensentscheid eines anderen Menschen eingeschränkt wird, wenn die Gesundheit und Freiheit der Mitmenschen direkt oder indirekt bedroht ist und wenn die gesunde psychische Entwicklung der Kinder tangiert wird.  Una limitazione della sessualità è però necessaria nei casi in cui la libera decisione di un altro essere umano viene limitata, cioè quando la salute e la libertà del nostro prossimo vengono direttamente o indirettamente minacciate e quando lo sviluppo psichico sano di un bambino viene compromesso.
 Im Zusammenhang mit der Einführung von Bevölkerungsstopp-Massnahmen bedeutet dies, dass es den Menschen nach wie vor freisteht, Freundschaften und Bekanntschaften zu pflegen, die sexuelle Handlungen einschliessen, sofern diese Beziehungen von den involvierten Partnern freiwillig eingegangen werden und wenn daraus keine unerlaubten Schwangerschaften entstehen. Rapportato all’introduzione dei provvedimenti dello stop all’aumento della popolazione ciò significa che le persone sono libere come prima e come sempre di dedicarsi alle amicizie e conoscenze, rapporti sessuali inclusi, a condizione che queste relazioni vengano intraprese liberamente dai rispettivi  partner e senza arrivare a gravidanze non autorizzate.
 Hat sich nun ein Paar (ein Mann und eine Frau) in Liebe zueinander gefunden (ob auf Anhieb oder nach gescheiterten Versuchen, ist nicht relevant) und haben beide den Wunsch nach einem eigenen Kind, dann haben sie sich in das folgende Prozedere einzufügen: Sie richten ein Gesuch an die Behörden und lassen ihr Bündnis staatlich registrieren.  Se una coppia (uomo e donna) si ritrova nell’amore reciproco, (non importa se la prima volta o dopo falliti tentativi) e se entrambi desiderano avere un figlio, devono attenersi alla seguente  procedura:  inoltrare la domanda alle autorità e registrare ufficialmente il loro legame.
 Dabei ist es erforderlich, dass beide Eheleute in ihrem Entscheid absolut frei sind und unbeeinflusst von Drittpersonen, irgendwelchen externen Traditionen und (Re-)Pressionen.  Per fare ciò è indispensabile che ambedue i coniugi siano assolutamente liberi e non influenzati nella loro scelta da terze persone, da qualche tradizione esterna o da  qualsiasi forma di (re)pressione.

 Das Mindestalter für die Einreichung des Registrierungsgesuchs beträgt 25 Jahre für die Frau und 30 Jahre für den Mann.

L’età minima per inoltrare domanda di registrazione è di 25 anni per la donna e di 30 anni per l’uomo.

 (Massgebend ist das Jahr, in dem man geboren wurde. Für eine Frau, die am 31. Dezember 2000 zur Welt kam, gilt der 1. Januar 2025 als frühester möglicher Termin zur Einreichung eines Registrierungsgesuches. Wenn sie einen Tag später geboren wurde, am 1. Januar 2001, gilt als frühester Termin der 1. Januar 2026.)  (È determinante l’anno in cui si è nati: per una donna, nata il 31 dicembre del 2000, il primo termine possibile per inoltrare una domanda  di registrazione, è il 1° gennaio 2025. Se nata il giorno dopo, cioè il 1° gennaio 2001, il primo termine possibile è il 1° gennaio 2026.)
 Der Altersunterschied zwischen Mann und Frau ergibt sich aus der Tatsache, dass ihr Reifeprozess in psychischer Hinsicht unterschiedlich rasch verläuft. (Es ist interessant festzustellen, dass sich die Menschen in der Schweiz bei der Heirat inzwischen durchschnittlich in diesem Altersbereich bewegen.)  La differenza di età tra uomo e donna risulta dal fatto che i rispettivi processi di maturazione, dal punto di vista psichico, hanno tempi diversi. (E’ interessante notare che le persone che si avvicinano al matrimonio in Svizzera rientrano già nella media di questi parametri.)
 Ausserdem sind die Altersgrenzen bewusst auf dieser Höhe angesetzt, damit die Menschen genügend Zeit haben, um einen oder mehrere Berufe zu erlernen, um sich klar zu werden über die Richtung ihres weiteren Lebensweges und um allgemein den Prozess des Erwachsenwerdens abzuschliessen.  Oltretutto questi limiti di età sono stati  innalzati consapevolmente, così che le persone abbiano sufficiente tempo per imparare una o più professioni, farsi chiarezza sulla direzione da prendere nella loro vita e per concludere in generale il processo del raggiungimento dell’età adulta.
 Zudem haben so die beiden Partner mehrere Jahre Zeit, um erwerbstätig zu sein und genügend Geld anzusparen, damit für eine zu gründende Familie gute materielle Startbedingungen gegeben sind.  Così i due partner hanno inoltre alcuni anni a disposizione per dedicarsi al lavoro, per risparmiare sufficiente denaro e per trovarsi in discrete condizioni materiali prima di costruirsi una famiglia.
 Ob dieser Bund dann auch noch kirchlich-kultisch bestätigt werden will, ist dem freien Ermessen der beiden Partner überlassen, wobei aber sichergestellt sein muss, dass auch hier keinerlei Zwang oder Bedrängnis ausgeübt wird.  E’ a libera discrezione dei due partner se  suggellare questa  unione anche presso una  chiesa di culto. Ma anche in questo caso deve esserci la certezza che non venga esercitata alcuna coercizione o oppressione.
 In den auf die Heirat folgenden drei Jahren hat das Ehepaar die Pflicht, sich intensiv der Entwicklung seiner Partnerschaft zu widmen, sich auf die anspruchsvolle Rolle als Eltern vorzubereiten und sich ein Zuhause aufzubauen (= gemeinsame Wohnung), alles Erfordernisse, um dem geplanten Kind die höchstmögliche Chance einzuräumen, in materieller Sicherheit und in liebevoller Umgebung aufwachsen zu können.  Nei tre anni successivi al matrimonio i coniugi hanno l’obbligo di dedicarsi intensamente al consolidamento della loro relazione di coppia, di prepararsi all’esigente ruolo di genitori e di mettere su casa (= abitazione in comune). Sono tutti requisiti per dare al figlio pianificato la massima possibilità di crescere in sicurezza materiale e in un ambiente amorevole.
 Nach Ablauf dieser drei Jahre erreichen die beiden Partner das sogenannte Nachkommenszeugungsalter (weiblich = 28 Jahre, männlich = 33 Jahre) und haben das Recht, an den Staat ein Gesuch um Bewilligung zur Zeugung eines Kindes einzureichen. Dabei haben sie die nachfolgend erläuterten Nachkommenszeugungs-Voraussetzungen zu erfüllen:  Trascorsi questi tre anni i due partner raggiungono la cosiddetta età della procreazione  (28 anni per la  donna, 33  per l’uomo) e hanno maturato il diritto di presentare allo stato una domanda di autorizzazione per avere un figlio. Per fare ciò devono adempiere i requisiti per la  procreazione, spiegati qui di seguito:
  •  Die beiden Ehepartner haben die Zeit genutzt und sind zur gegenseitigen Erkenntnis gelangt, dass sie wirklich zueinander passen, dass sie sich lieben und ihr weiteres Leben gemeinsam führen wollen.
  •  Entrambi i coniugi hanno utilizzato il  tempo per arrivare alla reciproca convinzione che sono veramente fatti l’uno per l’altro, che si amano e vogliono passare il resto della loro vita insieme.
  •  Beide verfügen über einen guten Leumund, was beispielsweise heisst, arbeitsam zu sein, keine Schuldenwirtschaft und keine Hurerei zu betreiben, keine kriminellen Handlungen zu begehen und auch keinem Parasitentum (= den Mitmenschen oder dem Staat auf der Tasche liegen) zu frönen.
  •  Entrambi hanno una buona reputazione che significa, per esempio, che sono  operosi, non hanno debiti, non praticano la prostituzione, non commettono atti criminali e non sono dediti al parassitismo (= vivere a spese del prossimo o dello stato).
  •  Das Ehepaar beweist seine Selbständigkeit dadurch, dass es sich spätestens bei der Heirat von den beiden Elternhäusern loslöst, was heisst, dass das Ehepaar einen eigenen Hausstand bzw. Haushalt gründet und unter einem Dach zusammenlebt.
  •  I coniugi danno prova della loro indipendenza avendo lasciato, al più tardi al matrimonio, le case dei rispettivi genitori; ciò significa che la nuova coppia ha una casa e un menage propri e vive sotto lo stesso tetto.
  • Die Eheleute müssen lernen, alle Entscheidungen selbständig bzw. gemeinsam zu fällen, und sie sind aufgefordert, jegliche Einmischung von seiten der Verwandten inkl. Eltern zurückzuweisen.

    Diese Selbständigkeit und Abgelöstheit vom Elternhaus ist eine Grundvoraussetzung, dass sich eine echte, gesunde und langlebige Ehe entwickeln kann.

    Selbstverständlich bedeutet dies jedoch nicht, dass Kontakte zu den Eltern, Grosseltern und Geschwistern usw. nicht gepflegt werden oder dass keine Ratschläge eingeholt werden dürfen.

  • I coniugi devono imparare a prendere insieme e autonomamente tutte le decisioni e sono esortati a respingere qualsiasi intromissione da parte dei parenti, genitori compresi.

    Questa indipendenza e questo distacco dalla casa dei genitori è un presupposto fondamentale per lo sviluppo di un matrimonio sano, vero e duraturo.


     Ma ciò naturalmente non significa che non si possano più avere contatti con i genitori, nonni e fratelli, o che non ci si possa più rivolgere a loro per avere dei consigli.
 Die allgemein anerkannte Tatsache, dass die Erfahrungen der ersten Lebensjahre für einen Menschen prägend sind und Unterlassungen bzw. Fehlbehandlungen in späteren Jahren kaum mehr oder nur noch schwer korrigiert werden können, mit schlimmen Auswirkungen auf Kinder und Kindeskinder, macht es dem verantwortungsbewussten Menschen zur Pflicht, sich vor dem Zeugen eines Kindes auf die kommende anspruchsvolle Aufgabe gut vorzubereiten.  Per il fatto generalmente risaputo che le esperienze dei primi anni di vita lasciano un impronta  nell’essere umano e che omissioni o trattamenti errati (da parte degli adulti) non possono più, o solo difficilmente, essere corretti  più avanti e con gravi conseguenze sui figli nipoti e pronipoti, diventa un obbligo per le persone consapevoli e responsabili prepararsi bene a questo compito futuro ed esigente, prima di mettere al mondo un figlio.
 Dies bedeutet unter anderem, dass sich die angehenden Eltern noch vor der Zeugung intensiv mit den Grundlagen der Kindererziehung befassen müssen, was auch bedeutet, sich in Eigenerziehung zu üben.  Ciò significa tra l’altro che i futuri genitori devono dedicarsi intensamente alle fondamentali basi dell’educazione infantile prima di procreare, che significa anche esercitarsi nell’autoeducazione.
 Dies kann z.B. bedeuten, dass eine Neigung zum Jähzorn bearbeitet wird, oder dass Wehleidigkeit bekämpft wird, usw.  Ciò, per esempio, può significare lavorare sulla propria tendenza all’ira oppure su quella a lamentarsi di continuo, ecc.
 Ausserdem muss zwischen den angehenden Eltern zumindest im Ansatz echte Liebe bestehen, weil diese eine hohe Wahrscheinlichkeit schafft, dass die Familie Bestand haben und dem zukünftigen neuen Erdenmenschen Geborgenheit und Sicherheit bieten wird.  Tra i futuri genitori deve esserci oltretutto almeno un principio di autentico amore, poiché con esso c’è un’alta probabilità che la famiglia rimanga stabile e  al nuovo nato possa essere offerto protezione e sicurezza.
 Ein weiterer wichtiger Aspekt der Kinder-Erziehungsfähigkeit besteht darin, dass beide Partner über eine minimale Schulbildung von mindestens sechs Jahren verfügen und mindestens einer der beiden Partner gut lesen und schreiben kann.   Un ulteriore aspetto importante riguardante la  capacità di saper educare i bambini, è quello che i due partner abbiano avuto un’istruzione scolastica di almeno sei anni e almeno uno dei due genitori sappia leggere e scrivere bene.
 Beide Partner müssen die Hauptsprache jenes Landes beherrschen, in dem sie wohnen oder wohnen werden.   Entrambi i partner devono padroneggiare la lingua ufficiale del paese in cui abitano o andranno ad abitare.
 Dies ist absolut erforderlich zur guten Integration sowie für das Verständnis der kulturellen, gesellschaftspolitischen und sozialen Gegebenheiten des Wohnsitz- bzw. Heimatlandes.  Questo è assolutamente necessario per una buona integrazione e la comprensione delle condizioni culturali, sociali e socio-politiche del luogo di residenza ossia del proprio paese.
 Mit Ausnahme der weiter oben erwähnten Urvölker darf es heutzutage nicht mehr erlaubt sein, dass Analphabeten Kinder zeugen, was – nebenbei gesagt – in vielen Ländern das Los der Frauen markant zum Positiven verändern wird!  Ad eccezione dei soprannominati popoli primitivi dovrebbe essere proibito agli analfabeti mettere al mondo oggigiorno dei figli, cosa che tra l’altro cambierebbe notevolmente in positivo la sorte delle donne in tanti paesi.
 Da jeder Mensch ein schöpferisches Geburtsrecht auf Gesundheit an Körper, Psyche und Bewusstsein besitzt, bedeutet dies, dass das Kind Anrecht hat auf Eltern, die vor und nach der Zeugung alles vermeiden, was den heranwachsenden Menschen im Mutterleib und danach schädigen könnte.   Siccome ogni essere umano ha il diritto, come stabilito dalla Creazione, alla salute fisica, a quella della psiche e della consapevolezza, ciò significa che anche il bambino ha il diritto di avere dei genitori che prima e dopo la procreazione evitino tutto ciò che potrebbe nuocergli, sia nel grembo materno, sia anche dopo.
 Die Erfüllung dieses grundlegenden Geburtsrechts bedeutet folgerichtig, dass ein Mensch im fortpflanzungsfähigen Alter kein uneingeschränktes Recht auf eigene Kinder hat, und zwar unabhängig davon, ob eine Überbevölkerung herrscht oder nicht.  L’adempimento di questo diritto fondamentale  significa quindi che una persona in età fertile non ha un diritto illimitato ad avere figli propri, indipendentemente se vi sia o meno la sovrappopolazione.
 Daraus folgt, dass zur Nachkommenszeugung gewisse konkrete Bedingungen erfüllt werden müssen, wovon nachstehend die sechs wichtigsten Voraussetzungen aufgeführt sind:  Da ciò ne consegue che per la procreazione devono essere rispettate determinate e concrete condizioni, di cui sono elencate qui a seguire le sei più importanti:
  •  Nachweis einer hohen Wahrscheinlichkeit hinsichtlich Sicherstellung von Ernährung, Finanzen, Wohnung und Arbeit usw., damit die Familie nicht darben wird, weil sich ein Elternteil dem Kind zumindest in den ersten Jahren vollzeitig widmen muss (wozu in erster Linie aus biologisch-psychologischen Gründen die Mutter geeignet ist).
  • Prova di verosimiglianza per quanto riguarda la garanzia per l’alimentazione, i mezzi finanziari, la casa e il lavoro in modo che la famiglia non debba vivere di stenti (tirare la cinghia), in quanto almeno uno dei genitori deve dedicarsi a tempo pieno al bambino, almeno nei primi anni di vita (a cui si presta, per motivi biologici e psicologici, principalmente la madre).
  •  Nachweis beider Partner, dass sie weder an einer psychischen Krankheit (z.B. Depression und/oder Manie = sogenannt bipolare Störung), einer sogenannten ‹Geisteskrankheit› (Bewusstseinskrankheit z.B. Schizophrenie) oder gar an einer degenerativen Krankheit (z.B. beginnende Demenz) leiden.
  •  Prova che ambedue i partner non sono affetti né da malattie psichiche (per esempio depressione e/o manie = cosiddetto disturbo bipolare), né da malattie mentali (malattia della consapevolezza, come per esempio la schizofrenia) né tantomeno da malattie degenerative (esempio un’insorgente demenza).
  •  Nachweis, dass beide Partner bezüglich Intellekt und Bewusstsein usw. nicht derart eingeschränkt sind, dass sie nur mit erheblicher Hilfe von Mitmenschen in der Lage sind, ein selbständiges Leben zu führen (was leider unter anderem auf jene vielen Menschen zutrifft, die unter dem Begriff ‹geistige Behinderung› (resp. Bewusstseinsbehinderung) ihr Schicksal zu tragen haben).
  •  Prova che ambedue i partner, nel loro intelletto e nella loro consapevolezza, non sono  limitati  al punto tale da poter condurre una vita autonoma solo grazie ad un consistente aiuto da parte degli altri (cosa che tra l’altro vale purtroppo per quelle numerose persone affette da malattie che rientrano nel concetto di “disturbo mentale” ovvero disturbo della consapevolezza).
  •  Nachweis, dass kein Partner an einer Erbkrankheit leidet, die an das Kind vererbt werden kann, wie z.B. Hämophilie (Bluterkrankheit), Zystische Fibrose, Muskeldystrophie, usw.

     Zu diesem Zwecke ist die medizinische und gentechnologische Forschung stetig zu fördern, einerseits um dadurch immer bessere und verfeinerte Diagnosen stellen zu können, und andererseits um immer bessere Heilmittel zu entwickeln sowie Methoden, um schadhafte/kranke Gene unwirksam zu machen oder zu korrigieren.

  •  Prova che nessuno dei partner soffre di  malattie ereditarie che potrebbero essere trasmesse al bambino, come ad esempio: emofilia (malattia del sangue), fibrosi cistica, distrofia muscolare, ecc.

     A tale scopo bisogna da un lato incentivare continuamente le ricerche mediche e le tecniche genetiche per poter fare diagnosi sempre migliori e più sofisticate, dall’altro sviluppare medicine sempre più efficaci e metodologie migliori per rendere inoffensivi o correggere i geni difettosi/malati.

  •  Nachweis, dass innerhalb der letzten drei (besser sieben) Jahre keine den Fötus schädigende Sucht vorhanden war, was in den drei Jahren nach der Heirat durch regelmässige Blutproben nachgeprüft werden muss.

     Zu diesen Suchtmitteln gehören Alkohol, Heroin, Marihuana und Synthetikdrogen, aber auch Nikotin, gewisse Medikamente sowie Anabolika und Dopingmittel.

     Die Eheleute müssen sich bewusst sein, dass Mann und Frau vor der Zeugung, und die Frau auch während der Schwangerschaft, auf Alkoholgenuss vollständig verzichten müssen, weil Alkohol nachweislich die Erbsubstanz und den Embryo bzw. Fötus mehr oder minder schädigt.

  •   Prova che nell’arco degli ultimi tre anni (meglio sette) non ci sono state dipendenze (es. da droghe o altro) dannose per il feto. Verifica da fare attraverso regolari esami del sangue nei primi tre anni di matrimonio.

     Di queste sostanze, che causano dipendenza, fanno parte:  l’alcool, l’eroina, la marijuana, le droghe sintetiche, ma anche la nicotina, certi medicinali, gli antibiotici e le sostanze dopanti.

     I coniugi devono essere consapevoli che sia l’uomo, sia la donna prima della procreazione, e la donna anche durante la gravidanza, devono rinunciare completamente all’alcool prima della procreazione, in quanto è stato dimostrato che l’alcool danneggia più o meno il materiale genetico e l’embrione ovverossia il feto.

  •  Nachweis, dass die Ehepartner keinen extremistischen oder staatsfeindlichen Gruppen angehören, denn Angehörige solcher Gruppen sind von ihrem Gedankengut her nicht in der Lage, ihren Kindern eine neutrale Erziehung angedeihen zu lassen.

     Sie sind nicht fähig, den Sinn und die Notwendigkeit von Gesetz und Ordnung zu erkennen bzw. anzuerkennen und ihre Kinder zu frei-, neutral- und selbständig-denkenden Menschen und Staatsbürgern heranwachsen zu lassen.

  •  Prova che i coniugi non appartengono a nessun gruppo estremista nemico dello stato, in quanto gli appartenenti a tali gruppi, a causa delle loro idee, non sono in grado di dare ai  figli un’educazione neutrale.

     Essi non sono incapaci di riconoscere e di accettare il senso e la necessità della legge e dell’ordine e di crescere i loro figli, affinché diventino uomini e cittadini pensanti liberi, neutrali e autonomi.

 Dasselbe gilt für Menschen, die Sekten usw. angehören, welche das Leben bzw. den Wert anderer Menschen wegen deren Hautfarbe, Glauben, Rasse usw. als niedriger bezeichnen bzw. sich selbst über den Rest der Masse erheben (‹auserwählt sein›), sich einen Sonderstatus einräumen und/oder Gewalt gegen Mitmenschen propagieren.  Lo stesso  vale per quelle persone che appartengono a sette o altro e che considerano la vita o il valore delle altre persone inferiore a causa del colore della loro pelle, della loro fede e della loro razza, collocandosi esse stesse al di sopra del resto della massa (“sentendosi degli  eletti” ),  attribuendosi  uno stato speciale e/o esercitando potere nei confronti del prossimo.
 Alle diese obgenannten Bedingungen müssen durch staatliche Organe (durch geschulte und charakterlich einwandfreie Behördenvertreter mit eigener Elternschafts- bzw. Kindererziehungserfahrung) gewissenhaft überprüft werden, und zwar in neutraler Form und ohne Bestechung/Korruption, ohne Vetternwirtschaft und ohne Rassendiskriminierung usw., wonach dann bei deren vollständiger Erfüllung die Zeugungserlaubnis bewilligt werden muss.  Su tutti questi presupposti menzionati devono vigilare con coscienza gli organi  istituzionali (tramite rappresentanti delle autorità competenti impeccabili dal punto di vista caratteriale e con esperienza personale come genitore ed educatore  infantile) in maniera neutrale, cioè  senza raccomandazione/corruzione, nepotismo, discriminazione razziale ecc.. In seguito e a completo adempimento di tutto ciò, deve essere concesso il permesso di procreazione.
 Das Ehepaar erhält dadurch die Erlaubnis, maximal drei Nachkommen zu zeugen, wobei diese Erlaubnis an das Bestehen der aktuellen Ehe geknüpft ist.  I coniugi ottengono così il permesso di mettere al mondo al massimo tre figli;  tale autorizzazione è vincolata al matrimonio in essere.
 Eine Zahl von maximal drei Nachkommen (und/oder Adoptiv- bzw. Pflegekinder) gewährleistet, dass alle Kinder einer Familie genügend Zuwendung erhalten, wobei natürlich darauf geachtet werden muss, dass keine Überbetreuung und Verwöhnung entsteht.  Un numero massimo di tre figli (e/o figli adottivi, ovvero in affidamento) garantisce che a tutti bambini di una famiglia venga prestata la sufficiente attenzione, badando naturalmente di non curarli eccessivamente e di non viziarli.
 Ausserdem ist es für die psychische Entwicklung von Kindern von Vorteil, wenn sie mit Gleichaltrigen aufwachsen können, sei dies in der eigenen Familie oder im näheren Umfeld.  Inoltre è vantaggioso per lo sviluppo psicologico dei bambini, se possono crescere insieme ai loro coetanei sia nella propria famiglia, sia nelle immediate vicinanze.
 Der Ansicht, dass nur eine Ein- oder Zweikind-Ehe zu einer Bevölkerungsreduktion führen könne und die Gewährung von drei Kindern pro Ehe in Konflikt stehe mit der Erreichung des angestrebten Ziels, muss entgegengehalten werden, dass die Zahl von drei Kindern pro Ehe nur in relativ seltenen Fällen ausgenützt werden wird, weil viele Menschen nicht mehr als eines oder zwei Kinder haben wollen bzw. weil viele die Bedingungen schlichtweg nicht erfüllen.  L’opinione che solo con uno o due figli per matrimonio si possa arrivare ad una riduzione della sovrappopolazione e il permesso  di averne tre a coppia sarebbe in conflitto con l’obiettivo posto, deve essere contrastata in quanto solo in casi relativamente rari si può arrivare a tre bambini, perché tante persone non desiderano averne più di uno o due, oppure perché molte persone  semplicemente non soddisfano le condizioni.
 Ausserdem ist es erwünscht, dass Eltern, die über sehr gute Fähigkeiten und Kapazitäten in der Kindererziehung verfügen, mehr als einem Kind die Chance geben können sollen, in Liebe und Geborgenheit aufzuwachsen.  Sarebbe inoltre auspicabile che genitori con ottime capacità nel campo dell’educazione infantile potessero dare a più di un bambino la possibilità di crescere nell’affetto e nella sicurezza.
 Da auf der Erde bis auf weiteres mit einer gewissen Ehescheidungsrate gerechnet werden muss, trotz der obgenannten eingehenden Abklärungen, oder weil Ehepartner nach wie vor auch sterben werden, wird es der Fall sein, dass geschiedene bzw. verwitwete Partner eine neue Ehe eingehen wollen, verbunden mit einem Kinderwunsch.  Dato che sulla Terra, nonostante le sopranominate e dettagliate spiegazioni e fintantoché non cambierà qualcosa, bisognerà fare i conti con un certo tasso di divorzi, o con partner che prima o poi moriranno, ci saranno dei casi in cui partner divorziati/e o vedovi/e vorranno risposarsi e avere dei figli.
 Deshalb bleibt die Limite von drei Nachkommen nicht auf eine Ehe beschränkt, sondern gilt auf eine Frau bezogen.  Per questo motivo il numero di tre figli non si limita ad un matrimonio, ma vale e si riferisce alla donna.

Dabei ist es klar, dass Zwillinge oder gar Drillinge einzeln gerechnet werden, weshalb eine Frau bei Drillingen die endgültige Nachkommenszahl erreicht hat und keine weiteren Kinder empfangen darf.

E’ chiaro che due o anche tre gemelli devono essere sommati singolarmente, per cui una donna con tre gemelli ha definitivamente raggiunto il numero massimo di figli e non potrà concepirne altri.

 Und ebenfalls klar ist, dass beim Schliessen einer neuen Ehe eine neue dreijährige Probezeit mit sämtlichen damit verbundenen Erfordernissen zu erfüllen ist, bevor eine weitere Nachkommenszeugung erfolgen darf.  E’ altrettanto ovvio che, contraendo un nuovo matrimonio deve far seguito un nuovo periodo di prova della durata di tre anni e, prima di procreare altri discendenti, devono essere soddisfatti tutti  i  requisiti ad esso connessi.
 Womit ebenfalls gerechnet werden muss – und was immer mehr Ehepaaren Kummer bereitet –, ist die zunehmende Unfruchtbarkeit von Mann und Frau.  Bisogna tenere conto di un altro fatto che preoccupa sempre più le coppie sposate, cioè la  sterilità maschile e femminile in aumento.
  Man kann tatsächlich davon sprechen, dass die Natur begonnen hat, sich auch im menschlichen Fortpflanzungsbereich gegen die Überbevölkerung und die damit verbundenen Zerstörungen zu wehren. Si può effettivamente parlare che la natura abbia già iniziato, anche nell’ambito della riproduzione umana, a difendersi dalla sovrappopolazione e da tutti i danni ad essa connessi.
 Natürlich geschieht dies nicht dadurch, dass sich unser Planet in personifizierter Form symbolisch am Körper kratzt, weil die Menschenansammlungen (Städte) und Industriegebiete sich wie Hautgeschwüre über den Planeten ausbreiten; und ebenso geschieht dies nicht durch den Befehl irgendeines Gottes.  Naturalmente ciò non avviene come se il nostro pianeta “in forma personificata” volesse simbolicamente grattarsi a causa dell’enorme massa di esseri umani (città) e di zone industriali che, come ulcere epidermiche, si stanno estendendo ovunque; tutto ciò non succede neanche per ordine di un qualche dio.
 Diese Gegenwehr ist vielmehr eine natürliche Folge des Gesetzes von Ursache und Wirkung, hauptsächlich ausgelöst durch die zunehmende Vergiftung von Umwelt und Nahrung durch Chemikalien, Elektrowellen/Elektrosmog und Radioaktivität, usw.  Questa difesa è piuttosto una conseguenza naturale della legge causa effetto, principalmente provocata dal crescente avvelenamento dell’ambiente e degli alimenti tramite prodotti chimici, smog, onde elettromagnetiche, radioattività ecc.
Selbstverständlich wäre es widersinnig, eine weltweite Geburtenkontrolle einzuführen und gleichzeitig mit grossem medizinischem Aufwand und unter grossen psychischen Strapazen Unfruchtbarkeitsprobleme zu überwinden versuchen, wie z.B. durch die Zeugung im Reagenzglas.   Ovviamente sarebbe un controsenso introdurre un controllo delle nascite in tutto il mondo e al contempo tentare, con grandi spese mediche e grossi sforzi psichici, di risolvere il problema della sterilità, ricorrendo per esempio alla procreazione in provetta.
 Künstliche Befruchtungen sind zu verbieten, und fruchtbarkeitsfördernde Massnahmen haben sich auf natürliche Methoden wie z.B. gesunde Ernährung, Vermeidung von Stress, Senkung der Hodentemperatur und Verminderung der Strahlenbelastung usw. zu beschränken.  Le fecondazioni artificiali sono da vietare e i metodi che favoriscono la fertilità devono limitarsi a quelli naturali, per esempio una sana alimentazione, evitare lo stress, l’abbassamento della temperatura testicolare, la diminuzione dell’inquinamento radioattivo ecc.
 Paare, bei denen sich keine Schwangerschaft einstellt, haben dies mit Fassung zu tragen, denn das Leben ist auch ohne eigene Kinder absolut lebenswert.  Le coppie che non arrivano a una gravidanza devono farsene una ragione, perché anche una vita senza prole è assolutamente degna di essere vissuta.
 Ausserdem haben unfruchtbare Paare, die über eine Bewilligung zur Nachkommenszeugung verfügen, die Möglichkeit, ein fremdes Kind in Pflege zu nehmen bzw. zu adoptieren.  Le coppie sterili che dispongono di un permesso di procreazione hanno oltretutto la possibilità di prendere in affidamento un bambino o di adottarne uno.
 Vor allem in der Anfangs- und Übergangszeit der Einführung solcher Geburtenstopp-Massnahmen und wegen der damit verbundenen Strafmassnahmen (siehe weiter unten) wird es sicher viele Kinder geben, die auf liebevolle Aufnahme durch Zieheltern angewiesen sind.  Specialmente nei periodi di introduzione e di transizione di tali provvedimenti di stop alle nascite e anche a causa delle relative sanzioni punitive (vedi più avanti nel testo), ci saranno sicuramente tanti bambini costretti a dipendere dall’accoglienza amorevole da parte di genitori affidatari.
 Dass die schändliche Leihmutterschaft, die das Kind zur Ware degradiert, verboten bleiben muss, versteht sich von selbst.  È ovvio che l’infamia dell’utero in affitto, che degrada il bambino ad una merce, deve rimanere proibita.
 Bezüglich Adoption und Pflegeplatz gilt es noch zu erwähnen, dass zu adoptierende Kinder wenn immer möglich in ihrem eigenen Land/Kulturkreis verbleiben sollen, wo sie von Menschen gleicher Rasse und Mentalität betreut werden.  Per quanto riguarda l’adozione e il luogo di affidamento, bisogna ancora aggiungere che i bambini da adottare dovrebbero rimanere nei limiti del possibile nel loro paese e nella loro cerchia culturale, dove saranno accuditi da persone della stessa razza e mentalità.
 Damit kommen wir nun zum bereits erwähnten Geburtenstopp-System.  A questo punto arriviamo al già accennato sistema di stop alle nascite.
 Die Limite von drei Kindern pro Frau wird kombiniert mit Phasen von siebenjähriger Dauer, in denen eine Nachkommenszeugung erlaubt bzw. nicht erlaubt ist.  Il limite di tre figli per donna è legato a fasi settennali, durante le quali la procreazione è permessa o vietata.
 Abgesehen davon, dass bereits die Bedingungen zur Nachkommenszeugung einen grossen Wandel im bisherigen Freiheitsverständnis darstellen, verbunden mit grossen psychologischen Problemen und Lernleistungen, können diese 7-Jahres-Zyklen zumindest in der ersten Phase der Einführung nicht gleichzeitig stattfinden, sondern müssen gestaffelt werden, weil die sozialen und wirtschaftlichen Probleme sonst zu gross wären.  A prescindere dal fatto che già di per sé le condizioni per poter procreare costituiscono un grande cambiamento nei confronti della concezione di libertà finora avuta, collegato a grossi problemi psicologici e sforzi di apprendimento, questi cicli settennali non possono essere applicati simultaneamente, almeno nella loro fase iniziale, ma devono  essere  alternati onde evitare problemi sociali ed economici  troppo grandi.
Würden nämlich weltweit während sieben Jahren keine Kinder mehr geboren, dann gingen ganze Wirtschaftszweige ein und viel Know-how verloren (Lehrerberufe, Ausbildungen, Produkte für Kleinkinder, Geburtsabteilungen/Hebammen, usw.).   Se infatti non nascessero più bambini per sette anni in tutto il mondo fallirebbero tutti i settori economici e andrebbe perso molto know-how (insegnanti, scuole, prodotti per l’infanzia, reparti di neonatologia/ostetricia ecc.).
 Aus diesem Grund sollte die Einführung bzw. Durchführung der Geburtenstopp-Phasen gestaffelt erfolgen.  Per questo motivo l’introduzione, ovvero l’applicazione delle fasi di stop alle nascite, dovrebbe avvenire in maniera scaglionata.
 Die in der FIGU-Überbevölkerungsbroschüre Nr. 3 vorgeschlagene Variante, dass die Nachkommenszeugungs-Erlaubnis an den ersten Buchstaben des Familiennamens gebunden werden könnte, dürfte mit viel zu grossem administrativem Aufwand und zu grossen Unsicherheiten verbunden sein.  La variante, proposta nell’opuscolo della FIGU “Sovrappopolazione n. 3” di associare il permesso di procreazione alla prima lettera del cognome, sarebbe legata ad un dispendio amministrativo troppo grande e creerebbe  troppe incertezze.
 Viel einfacher und administrativ rationeller zu handhaben wäre die folgende Staffelung bzw. Anwendung:
Massgebend für die Zeugungserlaubnis ist das Geburtsdatum der Frau.
 Molto più semplice e razionale dal punto di vista amministrativo sarebbe  la seguente applicazione scaglionata:
determinante per il permesso di procreazione è la data di nascita della donna.
 Dabei werden die Frauen in zwei Kategorien eingeteilt, nämlich in jene, die an einem ungeraden Tag geboren sind, z.B. am 1., 17. oder 31. eines Monats, oder an einem geraden Tag, z.B. am 2., 18. oder 30. eines Monats. (Eine kabbalistische Berechnung wäre aber auch möglich, nämlich die Quersumme der Geburtszahl und Reduktion auf eine Zahl. Beispiel: 31 = 3 + 1 = 4.)  Le donne vengono quindi suddivise in due categorie: quelle  nate nei giorni dispari, per esempio l’1, il 17, e quelle nate nei giorni pari, per esempio il 2, il 18 o il 30 del mese. (Anche un calcolo cabalistico  potrebbe essere preso in considerazione, cioè l’addizione dei numeri della data di nascita e la riduzione della somma  ad una sola cifra. Esempio: 31 = 3 + 1 = 4.)
 Dieses System bedingt, dass sämtliche Geburten auf dem Planeten korrekt registriert und jedem Kind ein genaues Geburtsdatum zugeordnet wird.  Questo sistema implica che tutte le nascite sul pianeta vengano registrate in modo corretto e ad ogni neonato venga assegnata un’esatta data di nascita.
 Ab der Einführung der weltweiten Geburtenstopp-Massnahmen wechseln sich nun 7jährige Phasen von Zeugungserlaubnis und Zeugungsverbot ab. Iniziata l’introduzione mondiale dei provvedimenti dello stop alle nascite, ora si alternano le fasi settennali  di permesso, a quelli di divieto di procreazione. 
 Beispiel: Per 1. Januar 2015 erhalten jene Ehepaare, in denen die Ehefrau über eine gerade Geburtszahl verfügt, während sieben Jahren die Erlaubnis, eines bis drei Kinder zu zeugen.  Esempio: il 1°gennaio 2015 le coppie, con la moglie  nata un giorno pari, ricevono il permesso  di mettere al mondo nel corso di sette anni da uno a tre figli.
 Am 31. Dezember 2021 erlischt dieses Recht, wonach nun die Ehefrauen mit einer ungeraden Geburtszahl während den nächsten sieben Jahren an der Reihe sind.  Il 31 dicembre 2021 decade questo diritto, dopodiché, per i successivi sette anni, tocca alle mogli nate un giorno dispari.
 (Natürlich reduziert sich die Nutzungsdauer einer Siebenjahresperiode je nach Heiratsdatum und Datum der Zeugungserlaubnis.) (Naturalmente la durata dell’usufrutto di un periodo settennale si riduce in base alla data del matrimonio e quella del permesso di  procreazione.)
 Diese Siebenjahreszyklen wiederholen sich so lange, bis die irdische Bevölkerungszahl auf den Zielwert gesunken ist.  Questi cicli settennali vanno ripetuti fino a quando la popolazione della Terra non si sia ridotta al numero prefissato.
 Danach bleiben die Nachkommenszeugungs-Bedingungen in Kraft, wobei aber der Siebenjahreszyklus entfällt.

 Dopo restano in vigore le condizioni relative alla procreazione, ma decade il ciclo settennale.
 Dadurch, dass das System auf der Geburtszahl aufbaut, ist die Gerechtigkeit für alle Menschen gewährleistet, auch wenn die Auswirkungen wegen der Staffelung natürlich verschieden sind. Siccome il sistema è strutturato in base alla data di nascita è assicurata giustizia a tutte le persone, anche se i risultati a causa dello scaglionamento naturalmente sono differenti.
  In jedem Fall ist es aber einer Frau möglich, spätestens ab dem 35. Altersjahr schwanger zu werden, vorausgesetzt, dass Heirat und Zeugungserlaubnis genügend früh erfolgt sind.  In ogni caso ogni la donna ha la possibilità di rimanere incinta al più tardi a partire dal 35° anno, a condizione che, per il matrimonio e il permesso di procreazione, abbia provveduto per tempo. 
  Kommt es dann zur Geburt eines Kindes, dann gilt der Kinderwunsch als erfüllt, sofern der Säugling nicht innerhalb von sechs Monaten nach der Geburt eines natürlichen Todes stirbt.  Se poi si giunge alla nascita di un figlio, il desiderio di averne altri è da ritenersi soddisfatto, a condizione che  il neonato non muoia di morte naturale entro sei mesi dalla nascita.
(Bei dieser Gelegenheit sei erwähnt, dass es für die Frau von gesundheitlichem Nutzen ist, wenn sie zwischen den Geburten rund drei Jahre Regenerationszeit einhält.)   (In questa occasione  va ricordato che giova alla salute della donna osservare un periodo di rigenerazione di circa tre anni tra una nascita e l’altra.)
 Dadurch, dass einem Ehepaar im ‹günstigsten› Fall sieben volle Jahre zur Verfügung stehen, um eines oder mehrere Kinder zu zeugen, entfällt viel Stress, der sowohl auf die Empfängnisfähigkeit als auch auf die Lebensqualität einen negativen Einfluss hat.  Il fatto che una coppia abbia a disposizione, in casi “favorevoli”  sette anni interi per mettere al mondo uno o più bambini, evita  parecchio stress, che si ripercuoterebbe negativamente sia sulla capacità di concepimento che sulla qualità della vita.
 Die Einführung der Geburtenstopp-Massnahmen wird verständlicherweise nicht überall eitel Freude auslösen, bedeutet dies doch für sehr viele Menschen, dass sie zeitlebens kinderlos bleiben werden.  L’introduzione dei provvedimenti di stop alle nascite susciterà comprensibilmente non ovunque grande entusiasmo, in quanto per molte persone ciò significa rimanere senza figli per tutta la vita.
 Die Zahl jener, die sich dagegen auflehnen werden, wird gross sein, denn noch lange kann nicht vorausgesetzt werden, dass Verantwortungsbewusstsein, Mitgefühl, logisches Denken, Weitsicht, Losgelöstheit von religiös-sektiererischen Zwängen sowie Friedfertigkeit sich in erheblichem Masse in den Erdenmenschen festgesetzt haben werden.  Il numero di coloro che si opporranno sarà elevato, perché si presuppone che per molto tempo ancora negli esseri umani terrestri non si saranno potenziati in maniera considerevole: la consapevolezza circa la responsabilità, i sentimenti di compartecipazione, un modo di pensare logico, il saper liberarsi dalle coercizioni religioso-settarie, la lungimiranza e l’indole pacifica.
Auch wird die Zahl jener gross sein, die der Meinung sind, aufgrund ihrer gesellschaftlichen oder politischen Position, ihren grossen Vermögenswerten, der adeligen Abstammung oder aufgrund religiösen Auserkorenseins usw. ein Recht auf Ausnahmeregelungen zu haben, und sie werden dieses vermeintliche Recht auch in Anspruch zu nehmen versuchen.   Sarà elevato anche il numero di  coloro che, grazie alla loro posizione sociale o politica, ai loro ingenti valori patrimoniali, alle loro origini nobiliari o perché prescelti per motivi religiosi, saranno del parere di aver il diritto di esclusione da queste regole e tenteranno anche di farlo valere.
 Dieser abzusehenden Ungerechtigkeit muss von Beginn an rigoros ein Riegel geschoben werden.  Questa prevedibile ingiustizia deve essere rigorosamente contrastata sin dall’inizio.
 Deshalb muss die Einführung von Geburtenstopp-Massnahmen von entsprechenden harten, aber gerechten Strafbestimmungen begleitet sein, die allen Menschen bekanntzugeben und konsequent anzuwenden sind.  Per questo motivo l’introduzione dei provvedimenti  dello stop alle nascite deve essere accompagnata da adeguate, severe, ma giuste  disposizioni penali che devono essere rese note a tutti gli esseri umani e attuate di conseguenza.
 Doch bevor ich zu den Strafmassnahmen komme, möchte ich noch zwei Erkenntnisse und eine Forderung zu bedenken geben:  Ma prima di giungere ai procedimenti penali, vorrei che riflettiate ancora su due fatti importanti e una sfida:
 Nach der erfolgreichen Einführung der Nachkommenszeugungs-Bestimmungen wird es keine unerwünschten Kinder und keine sogenannten ‹Unfälle› mehr geben.  Dopo la riuscita introduzione delle norme relative al permesso di  procreazione non ci saranno più figli indesiderati e neanche i cosiddetti "incidenti".
 Jedes Kind wird die Gewähr haben, dass es zumindest zu Beginn seines Lebens erwünscht war.  Ogni figlio avrà la rassicurazione di essere stato almeno all’inizio della sua vita desiderato.
  •  Jedes Kind hat das Recht zu wissen, wer sein biologischer Vater ist. Dieses Wissen darf ihm von der Mutter nicht vorenthalten werden, und deshalb ist das Erbgut eines jeden Neugeborenen mit jenem seiner Eltern zu vergleichen.
  •  Ogni figlio ha il diritto di sapere chi è suo padre biologico. Questa conoscenza non gli deve essere tenuta nascosta dalla madre e per questo motivo il patrimonio genetico di ogni neonato deve essere confrontato con quello dei suoi genitori.
Lenkungs- bzw. Strafmassnahmen Disposizioni guida, ovvero disposizioni di carattere penale
 Eine Nichteinhaltung der weltweit eingeführten Geburtenstopp-Massnahmen zeigt auf, dass sich die Fehlbaren um das langfristige Wohl von Kindern und Kindeskindern einen Dreck scheren und nach dem dummen Spruch leben: «Nach mir die Sintflut».  La mancata osservanza dei provvedimenti mondiali dello stop alle nascite dimostra che questi genitori inadempienti se ne fregano del bene a lungo termine dei loro figli, nipoti e pronipoti, secondo lo stupido detto: “dopo di me il diluvio”.
 Solche Menschen beweisen mit ihrer Uneinsichtigkeit, dass sie nicht über das notwendige Verantwortungsbewusstsein verfügen, das zur gesunden Erziehung von Nachwuchs erforderlich ist.  Tali persone dimostrano, nella la loro incomprensione, di non possedere la necessaria consapevolezza circa la loro responsabilità, indispensabile per una sana educazione della prole.
 Tritt nun der Fall ein, dass eine Frau ohne die notwendige Bewilligung ein Kind gebärt, dann ist ihr dieses Kind nach der Geburt wegzunehmen und in die Obhut von Zieheltern bzw. zur Adoption freizugeben. Nel caso in cui una donna partorisca senza la necessaria autorizzazione, il neonato le verrà tolto dopo la nascita e dato in affidamento, oppure reso disponibile per un’adozione.
 Die schuldbare Frau und der Erzeuger des Kindes werden sterilisiert und je nach Situation verpflichtet, eine Busse von bis zu 10 Jahreslöhnen zu leisten, wofür sie viele Jahre hart zu arbeiten haben.  La madre e il padre del bambino colpevoli verranno sterilizzati e, a seconda della situazione, puniti con un’ammenda  che può arrivare anche fino a 10 stipendi annuali che li obbligherà a lavorare duramente per molti anni.
 Das Bussgeld wird einerseits dazu verwendet, die Zieheltern finanziell zu unterstützen bzw. für das illegal gezeugte Kind ein Sparkapital anzulegen, und andererseits dient es zur Äufnung eines staatlichen Fonds, aus dem Zahlungen geleistet werden, um allgemein Härtefälle im Zusammenhang mit den Geburtenstopp-Massnahmen zu mildern.  I proventi dell’ammenda verranno da un lato impiegati per il sostentamento finanziario dei genitori adottivi o per aprire un conto di risparmio a favore del bambino concepito illegalmente, dall’altro  per creare fondi statali a cui poter attingere per sostenere casi particolarmente difficili inerenti ai provvedimenti dello stop alle nascite.
 Selbstverständlich sind solche Verstösse gegen die Massnahmen im Detail zu untersuchen, um Ungerechtigkeiten zu vermeiden.  E’ ovvio che queste trasgressioni contro i provvedimenti devono essere esaminati dettagliatamente per evitare ingiustizie.

 So ist es denn auch die Pflicht jeder Frau, sich sofort und frühzeitig bei den Behörden zu melden, wenn sie eine unerlaubte Schwangerschaft feststellt, damit diese im Frühstadium abgebrochen werden kann.  Pertanto è anche dovere di ogni donna  rivolgersi subito e per tempo alle autorità competenti, qualora si accorgesse di una gravidanza indesiderata per da poterla  interrompere ancora allo stadio iniziale.
 Sofern sie glaubhaft nachweisen kann, dass Verhütungsmittel versagten oder eine Vergewaltigung vorlag (was unverzüglich gemeldet werden muss), entfallen schwerwiegende Massnahmen (allerdings nur beim erstmaligen Verstoss).  Se può dimostrare in modo credibile che gli anticoncezionali non hanno funzionato o che ha subìto uno stupro (che deve essere denunciato immediatamente) decadono i pesanti provvedimenti (però solo alla prima infrazione).
 Dass die Frau bezüglich der Geburtenstopp-Massnahmen besonders in die Pflicht genommen wird, liegt darin begründet, dass sie schwanger wird und nicht der Mann.  Il motivo per cui gli obblighi nei confronti dei  provvedimenti dello stop alle nascite sono rivolti  soprattutto alla donna, si fonda sul fatto che è lei a rimanere incinta e non l’uomo.
 Gleichzeitig aber bedeutet dies für die Frau, dass es allein und ausschliesslich in ihrem Ermessen und ihrer Entscheidung liegt, ob sie schwanger werden will oder nicht, oder ob sie eine Abtreibung vornehmen lassen will oder nicht.   Allo stesso tempo però ciò significa per la donna che è solo e soltanto lei a decidere e a valutare se voler o non voler concepire un figlio, o se ricorrere o non ricorrere all’aborto.
 Ist keine gesetzliche Volljährigkeit gegeben, dann liegt der Entscheid bei den Erziehungsberechtigten, wobei die Jugendliche angemessen angehört werden muss.

 In mancanza della maggiore età legale, la decisione spetta ad un/a tutore/tutrice di dover assistere in modo adeguato la minore.
 Bei Vergewaltigung (gleich ob durch Mann oder Frau) und Notzucht (worunter der sexuelle Missbrauch von Kindern fällt sowie der Missbrauch von Menschen als Sexsklaven) sind die Schuldbaren zu sterilisieren und aus der Gesellschaft auszusondern.
Die gleiche Massnahme gilt für Sodomisten (Zoophilie), und zwar für jene Männer und Frauen, die zur Befriedigung ihres Geschlechtstriebes Tiere missbrauchen.
 In caso di stupro (non importa se da parte di un uomo o di una donna) e di violenza sessuale (che comprende l’abuso nei confronti di bambini e di persone utilizzate come schiave del sesso), i colpevoli devono essere sterilizzati ed allontanati dalla società.
Lo stesso provvedimento vale per le persone affette da zoofilia, cioè per quegli uomini e quelle donne che abusano di animali per appagare i loro istinti sessuali.
 Da eine Zuwiderhandlung gegen die Bestimmungen der Geburtenstopp-Massnahmen mit drakonischen Strafen verbunden ist, ist es Pflicht aller Staaten, den Menschen ausreichend zuverlässig wirkende Verhütungsmittel zur Verfügung zu stellen und die Menschen in deren Anwendung korrekt zu schulen.  Siccome la trasgressione delle norme dei provvedimenti inerenti allo stop delle nascite é legata a punizioni draconiane, è dovere di tutti gli stati mettere a disposizione anticoncezionali  efficaci e in abbondanza a tutte le persone, istruendole nel loro corretto utilizzo.
 Zur Kontrolle der Einhaltung der Massnahmen ist zudem jedes Mädchen und jede Frau im gebärfähigen Alter verpflichtet, sich mindestens alle drei Monate einem Schwangerschaftstest zu unterziehen. Per avere un controllo sull’osservanza dei provvedimenti ogni ragazza e donna in età fertile è inoltre obbligata a sottoporsi, almeno ogni tre mesi, ad un test di gravidanza. 
 Dies gilt auch für jene Frauen, die wohl über eine Nachkommenszeugungs-Erlaubnis verfügen, sich aber in jener 7-Jahres-Phase befinden, in der für sie eine Schwangerschaft nicht erlaubt ist.  Questo vale anche per quelle donne che dispongono già  di un permesso di procreazione, ma si trovano in quella fase settennale in cui una gravidanza non è consentita.
 Wenn ein Schwangerschaftstest positiv ausfällt, ist entweder unverzüglich eine Abtreibung vorzunehmen, oder wie erwähnt, das Kind in fremde Obhut zu geben.  Se un test di gravidanza risultasse positivo bisogna, o procedere immediatamente all’aborto, o come già spiegato, affidare il nascituro a persone estranei.
 Im Rahmen von Massnahmen gegen die Überbevölkerung stellt eine Abtreibung einen Notwehrakt dar und gilt nicht als Mord, was gegenteilig dann der Fall wäre, wenn z.B. ein Fötus abgetrieben wird, weil er ein unerwünschtes (= in der Regel weibliches!) Geschlecht aufweist.  Nell’ambito delle misure contro la sovrappopolazione un aborto rappresenta un atto di difesa e non è considerato un assassinio che, al contrario sarebbe se si abortisse, ad esempio, un feto per il suo sesso indesiderato  (= di regola  femminile!).
Wie weiter? Come proseguire?
Wie im Falle einer ungeheuren Verschuldung eines Staates (was leider auf der Erde vielerorts der Fall ist), wenn nebst den jährlich anfallenden riesigen Schuldzinsen kaum mehr Geld übrigbleibt, um den Schuldenberg am Wachstum zu hindern, geschweige denn, diesen langsam abzutragen, so ist dies gleichermassen der Fall mit der Überbevölkerung.  Come nel caso di un immenso indebitamento di una nazione  (che si verifica purtroppo in molti stati  della Terra) quando, dopo aver pagato gli ingenti interessi annuali, non  avanza praticamente più nulla per impedire che la montagna di debiti  cresca ulteriormente, men che meno che si riduca lentamente: la stessa cosa si verifica nel caso della  sovrappopolazione.
 Je höher die Anzahl Menschen nämlich ist, desto länger dauert es, bis die Reduktion auf ein gesundes, erträgliches Mass durchgeführt ist.  Più ingente è la quantità di esseri umani, più tempo ci vorrà prima di ridurla ad un numero sano e sopportabile.

Auch bei einer weltweiten Einführung von Bevölkerungsstopp-Massnahmen gemäss der FIGU-Methode, die eine ‹Express-Methode› darstellt, würden noch immer mehrere Jahrhunderte vergehen, bis sich die irdische Bevölkerung auf die für den Planeten optimale halbe Milliarde reduziert hätte.

Anche con un’introduzione mondiale dei provvedimenti di stop alla crescita delle popolazioni, secondo il metodo FIGU considerato un "metodo rapido",  dovranno passare ancora parecchi secoli prima che la popolazione terrestre si riduca al mezzo miliardo di persone, ottimale per il nostro pianeta.

 Und wenn von ‹Einführung› die Rede ist:
Die Chance, dass Geburtenstopp-Massnahmen überhaupt weltweit eingeführt und umgesetzt werden, liegt leider bis auf weiteres praktisch bei null.
 E a proposito di  "introduzione" :  la possibilità, che i provvedimenti di stop alle nascite vengano introdotti ed attuati in tutto il mondo, purtroppo è praticamente nulla.
 Es gibt überhaupt keine Anzeichen dafür, dass die Regierungen der Erde oder der Grossteil der Völker in nächster Zeit die Einsicht und den Mut aufbringen werden, das Problem Überbevölkerung an der Wurzel anzupacken und einen wirksamen Geburtenstopp durchzuführen (unabhängig davon, ob dies durch die FIGU-Methode oder ein anderes System erfolgt).  Non ci sono le minime avvisaglie che i governanti della Terra o la maggior parte dei popoli possano a breve tempo convincersi e trovare il coraggio per affrontare il problema della sovrappopolazione alla radice, introducendo un efficace stop alle nascite (indipendentemente se ciò avviene tramite il metodo della FIGU o tramite un altro sistema).
  Dass solche Massnahmen isoliert eingeführt werden können, ist sowieso undenkbar, denn es ist eine grosse Anahl flankierender Massnahmen notwendig, die ergriffen und durchgeführt werden müssen.  Il fatto che questi provvedimenti possano essere introdotti in modo isolato è comunque impensabile, perché ne servono tantissimi altri che devono essere presi in considerazione, affiancati e applicati.
 Diese alle aufzuführen und im Detail zu erklären, sprengt den Rahmen dieses Artikels, was aber nicht bedeutet, dass dies zu späterem Zeitpunkt nicht nachgeholt werden könnte.  Esporli e spiegarli tutti dettagliatamente esula dal tema di questo articolo, anche se questo  non significa che non possa essere fatto in un secondo tempo.
 Nichtsdestotrotz sollen aber doch einige Punkte und Aufgaben erwähnt werden, um aufzuzeigen, dass noch ungeheuer viel Gedanken- und Aufklärungsarbeit geleistet werden muss und uns eine Aufgabe bevorsteht, die den sogenannten Marshallplan nach dem Zweiten Weltkrieg wie eine Bagatelle erscheinen lässt.  Tuttavia devono essere menzionati alcuni punti e compiti per dimostrare che c’è da fare ancora un immenso lavoro a livello di pensieri e di chiarimenti, trovandoci  di fronte a un impegno che, al confronto del cosiddetto piano Marshall della Seconda Guerra Mondiale, sembra una bazzecola.
 Die nachfolgende Aufzählung ist weder vollständig noch nach Priorität geordnet. Alle Punkte sind gleichermassen wichtig und erfolgreich umzusetzen.   L’elenco che segue non è completo, né è stato enumerato secondo priorità. Tutti i punti sono ugualmente importanti e da attuare con successo.
  •  Die Organisation der Vereinigten Nationen (UNO) muss durch eine neue Organisation ersetzt werden, in der alle Länder die gleichen Rechte und Pflichten haben und deren Vertreter direkt vom jeweiligen Volk gewählt werden.
  •  L’Organizzazione delle Nazioni Unite (ONU) deve essere sostituita con una nuova, in seno alla quale tutti i paesi devono avere gli stessi diritti e gli stessi doveri e i loro rappresentanti venir eletti direttamente dai rispettivi popoli.  
  •  Der Sicherheitsrat, in dem einige Grossmächte das Vetorecht haben, muss abgeschafft werden.
  •  Il Consiglio di Sicurezza, nel quale alcune grandi potenze hanno il diritto di veto, deve essere abolito.
  • Es muss eine Multinationale Friedenskampftruppe geschaffen werden, die aus Soldaten aller Länder gebildet wird.

     Diese Kampftruppen verfügen (nebst den Polizeikräften in den einzelnen Ländern) über ein Waffenmonopol und bestehen ausschliesslich aus Menschen, die hohen ethischen Werten verpflichtet sind.

     Sie unterstehen einem Kommando, das von der Nachfolgeorganisation der UNO gewählt wurde und über klar umrissene Befugnisse und Aufgaben verfügt. (Weitere Information dazu finden sich in verschiedenen Artikeln von FIGU-Mitgliedern.)

  •  Deve essere formata una Truppa Multinazionale Combattente per la Pace, composta da soldati di tutti i paesi.

     Queste Truppe Combattenti (oltre alle forze di polizia dei singoli stati) hanno il  monopolio delle armi e sono composte esclusivamente da esseri umani vincolati a valori etici elevati.

     Esse sottostanno a un’unità di comando, scelto dall’organizzazione subentrata all’ONU e dispone di poteri e compiti chiari e precisi. (Ulteriori informazioni a tale riguardo si trovano in diversi articoli dei membri della FIGU.)

  •  Im Gegenzug müssen sämtliche Armeen aller Länder aufgelöst werden. In den einzelnen Ländern verbleiben nur Polizeikräfte zur Sicherstellung der lokalen Ordnung und Gesetze.
  •  Come contromossa devono essere sciolti tutti gli eserciti  di tutte le nazioni. Nelle singole nazioni  rimangono solo le forze di polizia per assicurare l’ordine e le leggi locali.
  •  Alle Massenvernichtungswaffen müssen umgehend zerstört werden.
  •  Tutte le armi di distruzione di massa devono essere immediatamente distrutte.
  •  Bei der Entwicklung von Waffen ist zukünftig darauf zu achten, dass diese einerseits nur vom Eigentümer bedient werden können (Codierung bzw. Abstimmung auf die individuelle Persönlichkeitsschwingung), und die andererseits über die Zusatzfunktion verfügen, Personen ausser Gefecht zu setzen, ohne sie zu töten.
  •  Nella progettazione delle armi bisogna in futuro tener conto che, da un lato possono essere utilizzate solo dal rispettivo proprietario (grazie ad una codificazione ovvero una sintonizzazione sulle vibrazioni individuali della persona), dall’altro che sono dotati di un dispositivo addizionale per  mettere fuori combattimento le persone senza ucciderle.
  •  Die irdischen Strafsysteme müssen vereinheitlicht und von den Religionen entkoppelt werden.

     Die Todesstrafe ist abzuschaffen, und es müssen Zonen (z.B. Inseln, abgelegene Gebiete) ausgeschieden werden, auf welche die Straffälligen, abgestuft nach dem Schweregrad ihres Verbrechens und nach Geschlecht getrennt, deportiert werden, und wo sie je nachdem für den Rest des Lebens verbleiben müssen, ohne die Möglichkeit eines erfolgreichen Fluchtversuchs.

     Die Straffälligen müssen mit Schulungsmaterial versorgt werden, und sie müssen über Gerätschaften usw. verfügen, damit sie ihren Lebensunterhalt selbst bestreiten können.
    Die Möglichkeit eines Zusammentreffens von Straffälligen und Bewachern sowie Nichtschuldbaren usw. ist zu verunmöglichen.
  •  I sistemi punitivi terrestri devono essere unificati e disgiunti dalle religioni.

     La pena di morte è da abolire e devono essere  messe a disposizione delle zone (per esempio isole e luoghi isolati) dove deportare i soggetti condannati in base alla gravità dei loro reati, suddivisi per sesso e dove, a seconda dei casi, devono rimanerci  per il resto della loro vita senza alcuna possibilità di fuga.

     I soggetti condannati devono essere forniti di materiale istruttivo ed essere in possesso di  attrezzi, in modo che possano provvedere da soli al proprio sostentamento. Possibili incontri tra soggetti da punire, soggetti non colpevoli e sorveglianti devono essere impediti.
  •   Alle politischen und religiösen Parteien sind aufzulösen, und es dürfen nur noch charakterlich einwandfreie und fähige Personen in die Regierungen gewählt werden.

     Es sollen Menschen sein, die das Wohl des Landes und der Gesamtheit der Bürgerinnen und Bürger im Auge haben und die nicht nach Macht und Reichtum gieren.
  •   Tutte le fazioni politiche e religiose devono essere sciolte e dovranno essere elette e messe al governo soltanto persone competenti e dal carattere ineccepibile.

     Dovrebbero essere persone che hanno a cuore il bene del paese, della collettività e di tutte le cittadine e i cittadini e che non bramino né potere né ricchezza.
  •   Die Regierungsmitglieder werden direkt vom Volk für eine Amtsdauer von mindestens 20 Jahren gewählt, mit der Option einer Wiederwahl.

     Auf diese Weise wird es möglich, eine langfristige Politik zu betreiben und nicht alle vier Jahre unnötige Energien zu verschwenden mit Wahlkämpfen bzw. Wahlgängen.
  • I membri governativi vengono eletti direttamente dal popolo per un incarico di almeno 20 anni, con l’opzione di essere rieletti.

     In questo modo sarà possibile fare politica a lungo termine, senza sperperare ogni quattro anni  inutili energie in campagne elettorali ed elezioni.
  • Staat und Kirche/Religion sind in allen Ländern strikte zu trennen.

     Religionsbezogene Ausgaben (Unterhalt von Kirchen, Synagogen, Tempeln und Moscheen sowie Pfarrerlöhne usw.) sind ausschliesslich von den jeweiligen Gläubigen selbst zu berappen.
  •  Stato e chiesa/religione devono essere   tassativamente separati in tutti i paesi.

     Le spese inerenti alle religioni (mantenimento delle chiese, sinagoghe, templi e moschee e gli stipendi dei  parroci) devono essere esclusivamente sostenute dai rispettivi fedeli.
  •  Es müssen Fachkräfte ausgebildet und Gremien gebildet werden, die sich das notwendige Fachwissen in praktischer Psychologie, Geisteslehre, Erziehungswissenschaften, Ethik, Gesundheitspflege, usw. aneignen, um dann die angehenden Eltern, die Kinder und das ganze Volk zu belehren sowie die Beurteilungen im Zusammenhang mit der Nachkommenszeugungs-Erlaubnis durchführen zu können.
  •  Bisogna formare specialisti e costituire commissioni che acquisiscano le necessarie conoscenze specifiche in materie, quali psicologia pratica, insegnamento spirituale, scienze dell’educazione, etica, igiene della salute ecc., per poter istruire i genitori alle prime armi, i bambini e l’intera popolazione e per poter esprimere giudizi su tutto ciò che è connesso al permesso di procreazione di discendenti.
  •  Die Anstrengungen zur Erforschung alternativer Energiequellen, z.B. das Anzapfen und die Nutzbarmachung der unerschöpflichen Elektronenenergie, sind mit hoher Priorität zu fördern.
  •  Tutti gli sforzi per la ricerca di fonti energetiche alternative, come ad esempio il prelievo (derivazione) e l’utilizzo dell’inesauribile energia degli elettroni, devono essere incentivati con assoluta priorità.
  •  Die Genforschung muss gefördert werden, insbesondere in der Hinsicht der pränatalen Diagnostik, damit es möglich wird, Krankheiten und Schädigungen im Embryo bzw. Fötus immer früher zu erkennen bzw. zu behandeln, damit in einem hohen Masse sichergestellt werden kann, dass nur noch gesunde Kinder das Licht der Welt erblicken.
  •  Deve essere incentivata la ricerca genetica, con particolare riferimento alla diagnostica prenatale, affinché malattie dell’embrione o del feto  possano essere scoperte e curate con sempre maggiore anticipo e ci sia un’ elevata sicurezza che vengano al mondo solo bambini sani.
  •   Gentechnik ist auch im Gesundheits- und Lebensmittelbereich zu fördern, damit es z.B. möglich wird, tieridentisches Fleisch zu züchten, damit die Massentierhaltungen irgendwann der Vergangenheit angehören und die Menschen doch mit dem zur gesunden Entwicklung notwendigen tierischen Eiweiss versorgt werden.
  •  La tecnica genetica deve essere incentivata anche nell’ambito della salute e dell’alimentazione affinché,  per esempio, sia resa possibile la coltivazione di carne identica a quella animale, gli allevamenti intensivi di animali possano prima o poi appartenere al passato e gli esseri umani aver a disposizione ugualmente le necessarie proteine animali, utili per un sano sviluppo.
  •  Suchtkranken Menschen muss von Staates wegen geholfen werden.

     Dies bedingt auch, dass die Sitten und Gebräuche ganzer Völker bezüglich Missbrauch von Alkohol und Drogen (Opium, Cocablätter usw.), wie z.B. in Russland oder Ländern Südamerikas, in positive Bahnen umgepolt werden müssen.
  •  I tossicodipendenti devono essere aiutati dallo stato.

    Ciò presuppone inoltre che costumi e usanze di interi popoli, per quanto riguarda l’abuso di alcool e droghe (oppio, foglie di coca, ecc,) come ad esempio in Russia e nei paesi sudamericani, debbano essere ribaltati e portati su vie positive.
  •  Für sicherheitsrelevante Tätigkeiten wie die Bedienung von Fortbewegungsmitteln usw. gilt eine Nulltoleranz für die Konsumation von Drogen und Alkohol.

     Straftaten, die unter Alkohol- und/oder Drogeneinfluss begangen wurden, dürfen nicht als strafmildernd beurteilt werden, sondern als strafverschärfend.
  •  Per le attività in cui e rilevante la sicurezza come la conduzione di mezzi di trasporto, è tolleranza zero per il consumo di droghe e alcool.

    Il fatto che certi reati siano stati commessi sotto l’effetto di alcool e/o droghe, non deve costituire un’attenuante, bensì un’aggravante.
  •  Die Beschneidung von Mädchen und Frauen ist unverzüglich abzuschaffen.
  •  l’infibulazione di ragazze e donne è da abolire immediatamente.
  • Wegen der zunehmenden Überalterung und dem verbreiteten Ausbleiben von verwandtschaftlichem Nachwuchs geraten die bisherigen Systeme der Altersvorsorge in Schwierigkeiten, ja gar ins Wanken.

     Deshalb ist es Aufgabe des Staates und insbesondere der Gesellschafts-Gemeinschaft, den betagten Menschen ein würdiges Leben zu garantieren.

    Dies erfolgt unter anderem durch die ‹Pflicht zur Freiwilligenhilfe›, wenn das staatliche System mangels prämienzahlenden Lohnempfängern usw. überfordert ist.

  • A causa del crescente invecchiamento e del sempre più diffuso venir meno della parentela,  i sistemi geriatrici finora adottati, si troveranno in difficoltà e vacilleranno.


     Per questo motivo è compito dello stato, e in particolar modo della società e della comunità,  garantire alle persone anziane una vita dignitosa.

     Questo si realizza tra l’altro con "l’obbligo al volontariato", se il sistema statale entrasse in crisi per l’eccesso di stipendi da pagare ai dipendenti.

  •  Die Einwanderung von jungen Arbeitskräften aus armen Ländern in höherentwickelte Länder mit einer überalterten Bevölkerungsstruktur zum Zwecke der Erhöhung von Rentenprämienzahlungen muss gestoppt werden.
  •   L’immigrazione di forze lavorative giovani, provenienti da paesi poveri verso quelli più evoluti  con una popolazione invecchiata e con lo scopo di incrementare i contributi pensionistici, deve essere fermata. 
  •  Kommen Menschen aus Schwellenländern zur Ausbildung in Industrienationen (Universitäten usw.), dann müssen diese Menschen nach Abschluss ihrer Ausbildung in ihre Heimatländer zurückkehren, um dort ihren Beitrag zur Entwicklung ihres Vaterlandes zu leisten.

    Dies gilt ebenfalls für Flüchtlinge, die im Falle einer persönlichen (= individuell auf die betreffende Person bezogen) Lebensbedrohung wohl in einem anderen Land Zuflucht finden dürfen, jedoch sofort zurückkehren müssen, wenn die persönliche Bedrohung entfallen ist.
  •  Le persone, che si recano per motivi di studio (università ecc.) dai paesi emergenti in quelli industrializzati, devono, una volta terminata la loro formazione, tornare nel  paese d’origine per contribuire ivi allo sviluppo della loro patria.


    Lo stesso vale per quei profughi, nel caso fossero minacciati di morte (=  minaccia individuale riferita alla persona in questione), che possono sì trovare rifugio in un altro paese, ma devono ritornare nella propria terra non appena tale minaccia cessa di esistere.
  •  Hungerhilfe, also Lieferung von Nahrungsmitteln in Gebiete, die überbevölkert sind, muss unterbleiben.
  •  Non devono essere offerti aiuti contro la fame, cioè forniture di generi alimentari a paesi sovrappopolati.
  •  Internationale Hilfe, oder Hilfe ganz allgemein, muss stets nach dem Motto ‹Hilfe zur Selbsthilfe› ausgerichtet sein.
  •  Aiuti internazionali o aiuti  in generale devono essere offerti sempre secondo il motto  “aiutati che sarai aiutato” .
  •  Es müssen absolut sichere Verhütungsmittel produziert werden, die einerseits keine gesundheitlichen Nachteile aufweisen und andererseits leicht anwendbar und kontrollierbar sind.
  •  Bisogna produrre anticoncezionali assolutamente sicuri, che da un lato non danneggino la salute e dall’altro siano facili da usare e da tenere sotto controllo.
  •  Kinder müssen bereits vor Erreichen der Zeugungs- bzw. Empfängnisfähigkeit über die Anwendung von Verhütungsmitteln aufgeklärt und über die Nachkommenszeugungserfordernisse informiert werden.
  •  Ancor prima del raggiungimento dell’età fertile, i bambini devono essere informati sull’uso degli anticoncezionali e sui requisiti necessari per la procreazione.
  •  Gebiete und Staaten, in denen der Gebrauch von Verhütungsmitteln nicht massiv gefördert wird und diesbezüglich keine wirksame Aufklärungskampagnen stattfinden, erhalten weder finanzielle noch wirtschaftliche Hilfe durch Drittländer.
  •  Regioni e stati, in cui l’uso di anticoncezionali non viene incentivato in maniera massiccia e non si organizzano efficaci campagne informative a tal proposito, non riceveranno né aiuti finanziari né economici da paesi terzi.
  •   Die Vermischung von Völkerschaften und Rassen im grossen Ausmass ist zu vermeiden.

     Der unwürdige ‹Import› von Ehepartnern aus fremden Kulturen ist zu unterbinden.
  •  La mescolanza di popolazioni e razze a livello esteso è da evitare.

    L’indegno “import” di mariti/mogli provenienti da altre culture dev’essere impedita.
  •  Jedes Land ist verpflichtet, auf seinem Gebiet selbst für Ordnung zu sorgen und, wenn dies nicht getan wird, die entsprechenden Folgen zu tragen.
  •   Ogni nazione ha l’obbligo di provvedere essa stessa all’ordine e, in caso contrario, di subirne le relative conseguenze.
  •   Der Abbau von Ressourcen (Metalle, Erze, Erdöl, usw.) muss so umweltschonend wie möglich geschehen, und es ist dafür zu sorgen, dass ein gerechter Preis dafür bezahlt wird, der im Verhältnis zur Kaufkraft des Käufers (Landes) steht.

     Der Erlös muss direkt der jeweiligen Bevölkerung zugute kommen, z.B. zugunsten des Ausbaus des Bildungswesens.

  •   L’estrazione delle risorse ( metalli, minerali e petrolio)  deve avvenire in modo da salvaguardare il più possibile l’ambiente, vigilando sul fatto che tali risorse abbiano un prezzo equo e proporzionale al potere d’acquisto del compratore (paese).

     Il ricavato deve essere a diretto beneficio delle rispettive popolazioni, per esempio a favore dello sviluppo dell’istruzione.

  •  Korrupte Regimes sind zu isolieren und zu entmachten.
  •   I regimi corrotti devono essere isolati ed esautorati.
  • Alle Einwohner der Länder haben einer Erwerbsarbeit nachzugehen (mit Ausnahme der Mütter unmündiger Kinder sowie von Kranken bzw. Behinderten) und müssen sich ihren Lebensunterhalt selbst verdienen.

     Wenn dies wegen Arbeitslosigkeit (Fehlen einer bezahlten Arbeit) nicht möglich ist, haben die Betroffenen einen Dienst an der Gemeinschaft zu leisten (z.B. Altenpflege, Reinigungsarbeiten in Stadt und Land, Unterstützung jener Mitmenschen, die aufgrund von Gebrechen und Krankheit usw. nicht in der Lage sind, für den eigenen Lebensunterhalt aufzukommen, usw.).

     Wer sich weigert, obwohl er dazu in der Lage wäre, erhält vom Staat kein Geld ausbezahlt, sondern lediglich Naturalgaben, damit die Ernährung und einfachste Unterkunft sichergestellt ist (sogenannte Überlebenshilfe).
  •  Tutti gli abitanti delle varie nazioni devono dedicarsi ad un lavoro (eccezione fatta per le madri con figli piccoli, gli ammalati o portatori di handicap )  e  provvedere da soli al proprio sostentamento.

    Se ciò non  fosse possibile a causa della disoccupazione (mancanza di un lavoro retribuito), queste persone devono svolgere  un  servizio per la comunità (esempio: assistenza agli anziani, lavori di pulizia in città e in campagna, assistenza a quelle persone che, a causa di acciacchi e malattie, non sono in grado di provvedere al proprio sostentamento).

     Chi si rifiuta, nonostante sia in condizioni di poterlo fare, non riceverà soldi dallo stato, ma semplicemente un contributo in natura per assicurargli il vitto e un modestissimo alloggio (il cosiddetto aiuto alla sopravvivenza).
  • Das Lohnwesen muss gerecht werden; das Lohnniveau ist nach oben zu begrenzen.

     Es muss jedem Menschen möglich sein, seinen Lebensunterhalt selbständig bestreiten zu können, wenn er einen vollen Arbeitseinsatz leistet und gutes Bemühen zeigt.
  •   Il sistema retributivo deve diventare equo, alle retribuzioni dev’essere fissato un tetto massimo.

     Ogni uomo che dimostri piena dedizione e impegno nel lavoro, deve avere la possibilità di poter far fronte autonomamente al proprio sostentamento.
  •  Die Menschen sind darüber aufzuklären, dass häufige Wechsel der Sexualpartner schwere gesundheitliche Risiken bergen, wie sich am Beispiel der Verbreitung von Aids klar zeigt.

     Zu einem grossen Teil sind Kinder die Leidtragenden, entweder weil sie selbst krank sind oder krank geboren werden, oder weil sie zu Waisen werden.

     Der Wunsch nach Dezimierung der Menschheit durch die Verbreitung tödlicher Krankheiten mag wohl dem Zweck dienen, ist jedoch aus menschlicher Sicht absolut verwerflich.

     Die Reduktion der menschlichen Population darf einzig und allein auf der Basis von Einsicht und Vernunft erfolgen.
  •  Gli esseri umani devono essere informati sul fatto che cambiare frequentemente partner sessuale implica gravi rischi per la salute, come lo dimostra chiaramente l’esempio della diffusione dell’AIDS.

     Nella maggior parte dei casi sono i bambini le vittime, sia perché si ammalano essi stessi, sia perché vengono al mondo già ammalati o perché resteranno orfani.

     Il desiderio di voler decimare l’umanità attraverso la diffusione di malattie mortali potrebbe senz’altro servire allo scopo, ma dal punto di vista umano è assolutamente riprovevole.

     La riduzione della popolazione umana può avvenire unicamente se basata sulla presa di coscienza e  ragionevolezza.
  •   Die Belehrung der Menschheit über die Werte der Geisteslehre und die damit verbundenen Erkenntnisse ist von grundlegender Wichtigkeit, denn solange die Menschen den Irrlehren der Religionen verfallen sind, wird es kaum möglich sein, dass in den einzelnen Ländern die richtigen und nachhaltigen Massnahmen ergriffen werden.

     Auch Frieden unter den Menschen und den Völkern wird nicht möglich sein, solange die Religionen die Menschen unselbständig und von sich bzw. ihren Göttern abhängig behalten.
  •  Istruire l’umanità sui valori dell’Insegnamento spirituale e sulle conoscenze legate ad esso ha un’importanza fondamentale, perché fino a quando gli esseri umani saranno schiavi delle religioni, sarà pressoché impossibile che nei singoli paesi potranno essere attuati provvedimenti giusti e durevoli.


     Anche la pace tra gli esseri umani e i popoli sarà impossibile, fino a quando le religioni manterranno le persone in uno stato di non autonomia, ovvero dipendenza da essi e dai loro dei.
  •  Da die Geisteslehre-Schriften bewusst in deutscher Sprache verfasst sind, weil in keiner anderen irdischen Sprache alle Feinheiten derart präzise erklärt werden können, soll die deutsche Sprache zur allgemeingültigen Weltsprache erhoben werden, nebst der natürlich alle anderen bisherigen Sprachen weiterhin erhalten bleiben und gepflegt werden sollen.


     Soweit eine kurze Auflistung von Massnahmen, die alle notwendig sind, um den Kampf gegen die Überbevölkerung erfolgreich und human durchführen zu können.
  •   Siccome gli insegnamenti spirituali sono stati intenzionalmente redatti in lingua tedesca, dato che in nessun’altra lingua della Terra  si possono esprimere i concetti con tanta precisione e in tutti i loro particolari, questa dovrebbe essere elevata a lingua universale, valida in tutto il mondo; naturalmente accanto ad essa dovrebbero essere mantenute ed usate tutte le altre lingue finora parlate.

     Fin qui una breve elencazione di tutti i provvedimenti necessari per poter realizzare con successo e umanamente la lotta alla sovrappopolazione.

 Eine sehr konzentrierte Liste, hinter der sich eine grosse Zahl von Denk- und Handlungsschritten verbirgt, was unweigerlich zur Frage führt: «Und wo bzw. womit sollen wir beginnen?» – Nun, wie seit alters her und bis in alle Zukunft ist und bleibt es die Aufgabe jedes einzelnen vernünftigen und verantwortungsbewussten Menschen, mit jeder Art von Veränderung und Verbesserung bei sich selbst zu beginnen.

 Si tratta di una lista molto concentrata dietro la quale si cela un gran numero di passaggi che devono essere pensati,  attuati e che, inevitabilmente, faranno sorgere la domanda: “Dove e da che cosa iniziare?” –  Ebbene, come  in passato e fino ad un lontano futuro, è e rimane compito di ogni singolo essere umano ragionevole e conscio della propria responsabilità iniziare da se stesso con qualsiasi tipo di cambiamento e  miglioramento.

 Jeder Mensch, der die Dringlichkeit und Gefahr des Überbevölkerungsproblems erkannt hat, ist aufgerufen, nach bestem Können und Vermögen die von uns vorgeschlagenen Massnahmen einzuhalten (mit Ausnahme des 7-Jahres-Zyklus).  Ogni essere umano che ha capito l’urgenza e il pericolo del problema della sovrappopolazione è esortato a rispettare i provvedimenti da noi proposti, al meglio delle sue capacità e possibilità (fanno eccezione i cicli settennali).

Dieser Aufruf richtet sich insbesondere auch an alle in verantwortlichen und massgebenden Positionen stehenden Menschen, auf dass sie sich ihrer Verantwortung bewusst werden und darauf hinwirken, dass das Verständnis für Bevölkerungsstopp-Massnahmen stetig wächst.

 Questo appello è rivolto particolarmente a tutte quelle persone che rivestono posizioni di autorità e responsabilità, affinché diventino consapevoli della loro responsabilità e si  adoperino ad accrescere sempre più la comprensione nei confronti  dei  provvedimenti dello stop alla popolazione.

 Man bedenke: Mit jeder Milliarde Menschen weniger steigt die Lebensqualität, und durch die Einsicht in die Notwendigkeit der weltweiten und langfristigen Massnahmen steigt auch die Chance, dass sich in der Weltgemeinschaft ein ‹Wir-Gefühl› entwickelt.

 Una riflessione:  con ogni miliardo di esseri umani in meno sale la qualità di vita e, attraverso la presa di coscienza circa la necessità dei provvedimenti a lungo termine da adottare in tutto il mondo, cresce anche la probabilità che nella comunità mondiale si sviluppi un sentimento collettivo.

 In einer Welt ohne Überbevölkerung werden sich die Menschen wieder freuen, Mitmenschen anzutreffen, weil diese nicht mehr in Massen wie in Bienenstöcken über- und nebeneinander leben und gegenüber den Nöten und Sorgen der Nächsten gleichgültig geworden sind.  In un mondo senza sovrappopolazione le persone  saranno di nuovo felici di incontrare i propri simili, perché non vivranno più vicini ed ammassati gli uni sugli altri come negli alveari, ormai diventati indifferenti nei confronti delle necessità e delle preoccupazioni del prossimo.
 Die Menschen der Erde haben es in der Hand, welchen Weg sie wählen wollen, ob einen aufgezwungenen (durch Hunger, Elend, Katastrophen, usw.), oder einen selbst gewählten (durch den Gebrauch von Vernunft, Einsicht und Selbstverantwortung).  Sono gli esseri umani della Terra a decidere che strada scegliere, se una  imposta (che passa per la fame, la miseria, le catastrofi, ecc.) o una scelta da essi stessi (con l’ausilio della  ragione, del giudizio e dell’autoresponsabilità).
 Es gilt nun, sich nicht einschüchtern zu lassen durch den Aufschrei all jener Kurzdenkenden und Vernunftlosen, die den Ernst der Lage nicht erkennen oder erkennen wollen und einem Egoismus oder Falschhumanismus frönen, der zwangsläufig zu Not und Elend führt.  Ora non bisogna farsi intimorire dall’indignazione di coloro che non vedono oltre il proprio naso, non ragionano e non riconoscono o non vogliono riconoscere la gravità della situazione, essendo essi stessi schiavi di un egoismo e di un falso  umanitarismo che li porta inevitabilmente alla pena e alla miseria.
 Solche Menschen erkennen nicht, dass die von uns vorgeschlagenen Massnahmen wirklich human sind,  Queste persone non si rendono conto che i provvedimenti da noi proposti sono veramente umani,
  • weil sie für alle Menschen einheitlich Gültigkeit haben;
  •  perché hanno valore unitario per tutti gli esseri umani;
  •  weil sie ein Ziel, das im Interesse aller auf der Erde lebenden zukünftigen Generationen liegt, in der kürzest möglichen Zeit erreichbar machen;
  •  perché hanno un obiettivo da raggiungere nel più breve tempo possibile, che è nell’interesse di tutte le generazioni future che vivranno sulla Terra.
  •  weil damit eine gigantische Bildungskampagne verbunden ist, die alle Menschen der Erde zu mündigen und freien Bürgerinnen und Bürgern machen will;
  •  perché ad essi è collegata una gigantesca campagna istruttiva, mirata a far diventate cittadini adulti e liberi tutti gli esseri umani della Terra; 
  •   weil nicht einfach fatalistisch akzeptiert wird, dass Milliarden Menschen weiterhin in völlig menschenunwürdigen Umständen (Slums, extreme Armut, Vergiftung, usw.) dahinvegetieren sollen;
  •  perché non si può semplicemente e fatalisticamente accettare che miliardi di persone debbano continuare a vegetare in condizioni totalmente disumane (slums, estrema povertà, intossicati, ecc.);
  •  weil niemandem, der geboren wurde, seine Daseinsberechtigung streitig gemacht wird.

     Sie erkennen nicht, dass, wenn wir jetzt nicht handeln, uns in der näheren Zukunft unhumane Massnahmen drohen, weil – aufgrund der stetig anwachsenden Auswirkungen der Überbevölkerung – das Klima immer verrückter spielt und die Versorgung der Menschen mit den Gütern des täglichen Lebens immer schwieriger wird, und weil wegen dem Kampf ums nackte Überleben vielerorts das soziale Gefüge ausser Rand und Band gerät.
  •   perché a nessuno che è venuto al mondo si   contesta il suo diritto di esistere.

     Essi non si rendono conto che se non interveniamo subito saremo minacciati in un prossimo futuro da provvedimenti disumani,  perché - a causa della continua crescita degli effetti della sovrappopolazione -  il clima giocherà scherzi sempre più brutti, l’approvvigionamento dei beni necessari alla vita quotidiana diverrà sempre più difficile e, a causa della lotta alla sopravvivenza quotidiana, le strutture sociali in tanti posti non  reggeranno più.
 Wie eine Prophezeiung besagt, ist es leider nicht auszuschliessen, dass Regierungen beginnen werden, radikale und unhumane Massnahmen zu verhängen und mit Gewalt durchzusetzen.  Come dice  una profezia, non è escluso purtroppo che un giorno alcuni governi possano iniziare a infliggere misure radicali e disumane e imporle con la forza.
 Solche Massnahmen könnten sogar die Verhängung der Todesstrafe bei unerlaubter Nachkommenszeugung umfassen – eine furchtbare Perspektive.  Tali misure potrebbero comprendere addirittura la pena di morte per una procreazione non autorizzata - una prospettiva terribile.
Deshalb sollten wir wirklich alles daransetzen, dass es nie zu solchen schrecklichen Ausartungen kommen wird.  Per questo motivo dobbiamo veramente fare ogni sforzo possibile, affinché non si arrivi mai a degenerazioni tanto terribili.
 Jeder Mensch ist aufgerufen, sich eigene Gedanken zu machen über das Obgenannte und mit wachem Kopf die schleichenden Veränderungen im Zusammenhang mit dem Bevölkerungswachstum wahrzunehmen.  Ogni essere umano è esortato a  riflettere per conto proprio sui fatti sopraccitati e ad osservare a mente lucida i mutamenti striscianti collegati alla crescita della popolazione.
 Bilder von Megastädten oder verqualmten Industriegebieten usw. sind als das zu erkennen, was sie wirklich zeigen: Geschwüre und Krankheitsbilder unserer Zivilisation, wo die Menschen im Gehetze des Alltags die Pflege des inneren Wachstums aus den Augen verloren haben.  Immagini di megacittà o di zone industriali appestate dal fumo ecc. devono essere viste per quello che realmente sono: piaghe e malattie della nostra civiltà, in cui gli esseri umani nella frenesia quotidiana si sono dimenticati di prendersi cura della loro crescita interiore.
Wir müssen uns bewusst werden, dass uns harte und entbehrungsreiche Jahre bevorstehen, denn in vielen Dingen werden wir umdenken und Einschränkungen auf uns nehmen müssen.  Dobbiamo diventare consapevoli che avremo anni duri e pieni di privazioni davanti a noi, perché saremo costretti a cambiare idea su tante cose e a dover tirar la cinghia.
 Aber wenn wir uns immer wieder vergegenwärtigen, dass wir zum Wohle des Planeten, der Fauna und Flora handeln, und daraus abgeleitet auch zum Wohle unserer Kinder und Kindeskinder, dann wird alles erträglich.  Ma se terremo continuamente presente che operiamo per il bene del pianeta, della fauna e della flora e di conseguenza anche per il bene dei nostri figli, nipoti e pronipoti, allora tutto diventa accettabile.
 Und somit schliesst sich der Kreis, denn erinnern wir uns: Wir werden dereinst als unsere Kindeskinder wieder über Mutter Erde wandeln und die Früchte unserer heutigen Anstrengungen ernten – hoffentlich im Positiven!  E con questo si chiude il cerchio e ricordiamoci:  come lontani nipoti e pronipoti ritorneremo un giorno su questa nostra madre Terra e raccoglieremo i frutti dei nostri sforzi fatti oggi  -  e che speriamo siano positivi!
Christian Frehner, Schweiz, 2008  Christian Frehner, Svizzera, 2008

 

Traduzione: Irma Ausserhofer