Immagine che descrive in maniera fumettistica Billy meier che 'parla' con i Plejaren!
Immagine dell'Unico e Vero simbolo di Pace
📜 Rapporti dei Contatti

Estratti dai primi Wassermannzeit - volume 3

 

Deutsch Italiano
Angst Paura
Pubblicato nel Stimme der Wassermannzeit nr. 1 del 1975 Erschienen in der Stimme der Wassermannzeit Nr. 1 von 1975
 

angst image thumb

 

Die Angst des Menschen ruht in vielerlei Variationen; in bedrängten, ahnungsvollen, schwelenden, aufgepeitschten, tödlichen und bohrenden usw. Nebst der Angst vor dem Tode, die dem Menschen durch die irrealen Kultreligionen eingebleut wird, und die als schlimmste und erste Variation mit absolutem Vorrang genannt werden muss, wird der Mensch von einer weiteren Variation der Angst beherrscht, die wahrlich noch schlimmer ist als die Angst vor dem Sterben und die folglich im gleichen Atemzuge genannt werden muss. Es ist dies die Angst vor der Wahrheit, über die hier einige Worte ausgelegt werden sollen.

 

La paura dell’essere umano poggia su diverse variazioni; ciò che opprime, ciò che è pieno di presentimenti, ciò che è latente, ciò che agita, ciò che è mortale e penetrante ecc. Oltre alla paura della morte, inculcata alle persone dalle irreali religioni di culto, e che deve essere definita con assoluta precedenza come la peggiore e la prima variazione, l’essere umano è dominato da un’altra ulteriore variazione della paura, in effetti ben peggiore della paura di morire e di conseguenza deve esser nominata nello stesso istante. Si tratta della paura della verità, sulla quale verranno qui spese alcune parole.

Die Angst vor der Wahrheit erniedrigt den Menschen, macht ihn unselbständig, abhängig von andern, wahrheitsvermeidend und wahrheitsschweigend usw. Ein der Angst vor der Wahrheit verfallener Mensch vermag sich nicht frei zu entfalten, denn andauernd ist er in die Defensive gedrängt, in die Verteidigung. Dadurch entsteht der Faktor Diplomatie, durch dessen Anwendung alles zweckmässig-wenderisch, je nach Art und Richtung des Windes, wie es im Volksmunde heisst, ‘zurecht-gequetscht’ wird.

 

La paura della verità umilia l’essere umano, lo rende vincolato, dipendente dagli altri, portandolo ad eluderla ed a non farne parola ecc. Una persona vittima della paura della verità non è più in grado di realizzarsi in modo libero, poiché costantemente spinto sulla difensiva. In questo modo sorge il fattore della diplomazia, tramite l’applicazione della quale ogni cosa viene convenientemente appiattita, a seconda di dove tira il vento, come si dice nella lingua popolare.

 

Dies geschieht insbesonders dort, da der Mensch infolge der Angst vor der Wahrheit seine Meinung nicht mehr zu vertreten wagt, weil er fürchtet, dadurch Schaden zu erleiden, benachteiligt und noch mehr in die Defensive gedrängt zu werden. Eine freie Meinungsäusserung wird dadurch unterbunden und überlagert von der irrealen Überzeugung, eine diplomatische und somit umschreibende, wenderische, wandelbare, faktennichtbenennende, weiche und euphemistische Sprache wäre um vieles nutzvoller, gesellschaftsfähiger, korrekter, zweckdienlicher und patenter usw. als die harte und offene, ehrliche und unumschreibende Ausdrucksform der Sprache der faktischen Wahrheit.

 

Questo avviene in particolare laddove, per paura della verità, l’essere umano non osa più esprimere la propria opinione, perché teme di subire dei danni, di venir svantaggiato per questa e di esser ancora di più spinto sulla difensiva. Di conseguenza si impedisce una libertà di espressione sovrapponendovi l’irreale convinzione che un linguaggio diplomatico, quindi circoscritto, volubile, mutevole, che non dice i fatti, molle ed eufemistico sarebbe molto più utile, socialmente presentabile, corretto, adeguato ed affidabile ecc. rispetto al linguaggio duro, aperto, onesto e non circoscritto della verità fattuale.

Ein Mensch mit dieser Denkweise verliert automatisch den Mut zur wahrheitlichen Offensivsprache und lebt in der euphorischen Hoffnung, seine diplomatische Redeform würde die offene und ehrliche Verständigung und Klarstellung fördern. Dadurch geht dem Menschen das Bewusstsein dessen verloren, dass nur die harte, offene und ehrliche Sprache der Wahrheit wieder Wahrheit zu zeugen vermag, weil sie wahrlich verständigend und klarstellend ist, unbeeinflusst von Unwahrheit und Falschheit. Die Sprache der Wahrheit jedoch erfordert ehrlichen Mut und Civilcourage, die jedoch erst durch das Anerkennen der Wahrheit selbst erlernt werden müssen.

 

Un essere umano con questo modo di pensare perde automaticamente il coraggio di un vero linguaggio offensivo e vive nell’euforica speranza che il suo modo di parlare promuova una comprensione e un chiarimento aperti ed onesti. In questo modo l’essere umano perde la consapevolezza che solo un linguaggio veritiero duro, aperto ed onesto è in grado di generare nuovamente verità, perché realmente comprensibile e chiarificatore, non influenzato dalla non-verità e da falsità. Ma il linguaggio della verità necessita di onesta risolutezza e del coraggio civile, che tuttavia devono venir appresi prima di tutto riconoscendo la verità stessa.

Billy

Billy

 Tradotto in lingua italiana in data: 04-04-2022

Traduzione: Enrico Freguja
Controllo: FIGU-Landesgruppe Italia


 

Deutsch Italiano
Erstaunliches Sorprendente
Erschienen in der Stimme der Wassermannzeit Nr. 7 von 1976 Pubblicato nel Stimme der Wassermannzeit nr. 7 del 1976
 

erstaunliches image thumb

 

Auf Seite 202 der Semjase-Berichte (Seite 280 in Neuausgabe) findet sich ein Alphabet der Sprache der Plejadier. Dazu berichtete Semjase, dass dieses Alphabet seinen Ursprung auf der Erde hätte, erstellt von unseren Vorfahren, die diese Buchstaben aus Sternenkonstellationen entworfen hätten. Und genau dieses Alphabet soll noch heute bei Semjases Volk gebräuchlich sein als einzige angewendete Schrift:

 

A pagina 202 dei rapporti di Semjase (pagina 280 nella nuova edizione) [N.d.T. pagina 260 del Plejadisch-plejarische Kontakberichte Block 1] figura un alfabeto della lingua dei Pleiadiani [N.d.T. Plejaren]. Semjase riferì che questo alfabeto avrebbe origini terrestri, creato dai nostri antenati, che avrebbero abbozzato queste lettere in base alle costellazioni delle stelle. Esattamente questo alfabeto dovrebbe essere usato ancora oggi dal popolo di Semjase come unica scrittura in uso:

alfabeto plejaren image

 

Zu diesem Alphabet von Semjase hat sich nun eine recht erstaunliche und für uns wertvolle Parallele gefunden, nämlich in einem Buch, das wir kürzlich durchgeschmökert haben. Darin fanden wir ein Alphabet, das, man wundere sich nur nicht, nur sehr geringfügige Unterschiede aufweist zu dem uns von Semjase gegebenen Alphabet. Die Beschreibung dieser Schriftzeichen läuft ebenfalls 'erstaunlich parallel mit Semjases Angaben. Die Erklärung im Buche läutet folgendermassen:

 

"Durch die ganze Weite des Himmels, der die Welt umgibt, zeigen sich bestimmte Figuren, Zeichen, durch die wir Geheimnisse und tiefste Mysterien erkennen können. Diese Zeichen werden durch die Konstellationen der Sterne gebildet, die für den Weisen Gegenstand der Betrachtung und des Entzückens sind …"

 

Con questo alfabeto di Semjase si è trovato un parallelo decisamente sorprendente e prezioso per noi, proprio in questo libro che di recente abbiamo “scandagliato”. In esso abbiamo trovato un alfabeto - e non c’è da meravigliarsi - che evidenzia solo lievi differenze rispetto all’alfabeto che ci ha consegnato Semjase. Anche la descrizione di questi caratteri scorre sorprendentemente parallela alle informazioni di Semjase. La spiegazione nel libro è la seguente:

 

 

«Per tutta la vastità del cielo che circonda il mondo, si mostrano determinate figure o segni attraverso i quali possiamo riconoscere i segreti e i più profondi misteri. Questi segni sono formati dalle costellazioni delle stelle, che per il saggio sono oggetto di contemplazione e di piacere …”

"Wer am frühen Morgen wandert, soll aufmerksam nach Osten schauen. Er erkennt dort so etwas wie Buchstaben, die am Himmel entlangziehen, aufgehen oder untergehen. Diese leuchtenden Schriftzeichen sind die Lettern, mit denen Gott Himmel und Erde geschaffen hat … "

 

«Chiunque passeggi alle prime luci dell’alba dovrebbe guardare attentamente a est. Egli riconoscerà lì qualcosa come delle lettere che attraversano il cielo, sorgono o tramontano. Questi caratteri luminosi sono le lettere con cui Dio ha creato il cielo e la terra … ”

Dem Rate der alten Weisen folgend, haben viele Magier den gestirnten Himmel durchforscht. Postel hatte am Himmel Prophezeiungen und kabbalistische Mysterien abgelesen; Agrippa hatte das geheime Himmels-alphabet aufgezeichnet, so wir es hier wiedergeben können. Jacques Gaffarel hatte zu dieser Schrift auch eine Himmelskarte gezeichnet, auf die er seine nächtlichen Beobachtungen eingezeichnet hatte.

 

Su consiglio degli antichi saggi, molti maghi scrutavano il cielo stellato. Postel aveva letto sul cielo profezie e misteri cabalistici; Agrippa registrò l’alfabeto segreto del cielo, come lo possiamo esporre qui. Jacques Gaffarel aveva disegnato per questa scrittura anche una mappa celeste sulla quale annotava le sue osservazioni notturne.

"Seit unvordenklichen Zeiten", sagt er, "haben die Menschen im Orient die prophetischen Worte der wandernden Sterne gelesen. Wir Europäer haben diese wunderbare Kunst gänzlich vernachlässigt. Reuchlin war der erste, der uns wieder auf sie aufmerksam machte, und nach ihm auch Pico della Mirandola … Talismane, geschnittene Steine, Metalttäfelchen besitzen magische Kraft." Und wie könnte man es erklären, dass Menschen von schönen Gemälden ergriffen werden, dass sie lachen und weinen vor dem Kunstwerk eines Malers oder Bildhauers, wenn nicht zwischen dem Abbild und der Natur so etwas wie eine magische Sympathie bestünde?

 

Egli dice: «Da tempi immemorabili gli esseri umani d’oriente hanno letto le parole profetiche delle stelle vaganti. Noi europei abbiamo completamente trascurato quest’arte meravigliosa. Reuchlin è stato il primo a riportare la nostra attenzione su di essa, e dopo di lui anche Pico della Mirandola … Talismani, pietre tagliate e tavolette di metallo possiedono un potere magico.» Come potrebbe spiegarsi che le persone si commuovano per dei bei dipinti, ridendo e piangendo di fronte all’opera d’arte di un pittore o di uno scultore, se fra l’immagine e la natura non ci fosse qualcosa, come una magica simpatia?

Die Magier zu Gaffarels Zeiten verraten die Anschauung der Chaldäer und Ägypter, dass künstlerisches Schaffen im Grunde magisches Handeln sei. Es ist nicht ausgeschlossen, dass die alten jüdischen Gesetzgeber ähnliche Auffassungen mit benachbarten Völkern teilten und dass sie darum jede Darstellung der Wahrheit und Wirklichkeit verboten und unter Todesstrafe stellten, weil eben die Wahrheit und die Wirklichkeit gegen ihre Religionsirrlehren war.

 

I maghi ai tempi di Gaffarel tradiscono l’opinione dei caldei e degli egizi, che una creazione artistica sia in fondo un’opera magica. Non è escluso che gli antichi legislatori ebrei condividessero simili concezioni con i popoli vicini e che per questo motivo fosse loro proibito, pena la morte, ogni rappresentazione della verità e della realtà, proprio perché la verità e la realtà erano contrarie alle loro false dottrine religiose.

Das alte aufgefundene Alphabet:

 

L’antico alfabeto ritrovato:

antico alfabeto ritrovato image

 

Billy

Billy

 Tradotto in lingua italiana in data: 31-11-2019

Traduzione: Enrico Freguja
Controllo: FIGU-Landesgruppe Italia


 

Deutsch Italiano
Weltenbrand Weltenbrand*
Erschienen in der Stimme der Wassermannzeit Nr. 112 von 1999 Pubblicato nel Stimme der Wassermannzeit nr. 112 del 1999
 

weltenbrand image thumb

 

[N.d.T.: “Weltenbrand”, letteralmente “incendio mondiale” è un termine della mitologia norrena germanica.

Descrive una delle quattro catastrofi escatologiche nel contesto del Ragnarok, la fine del mondo.]

 

Weltenbrand, ein Wort, das gern und oft Anwendung findet, das jedoch in Wahrheit kaum verstanden wird. Weltenbrand, ein Wort, das mehr beinhaltet als gemeinhin sofort ersichtlich ist.

 

Weltenbrand è una parola che si usa spesso e volentieri, ma che in verità è a malapena compresa. Weltenbrand, una parola che contiene più di quanto sia immediatamente evidente.

Das Wort Weltenbrand ist schon seit alters her bekannt und gebräuchlich, und es findet Anwendung sowohl in Prophetien als auch im täglichen Sprachgebrauch. Der wohl meist verstandene Wert des Wortes Weltenbrand ist der Begriff Weltkrieg. Doch dies ist wahrheitlich nur eine von mehreren Bedeutungen für dieses Wort, denn im weiteren bedeutet Weltenbrand nicht nur Weltkrieg, sondern auch:

 

La parola Weltenbrand è conosciuta è utilizzata fin dall’antichità, e trova utilizzo sia nelle profezie che nel linguaggio di tutti i giorni. La parola Weltenbrand viene perlopiù intesa con il termine guerra mondiale. Ma questo, in realtà, è solo uno dei molti significati di questa parola, poiché Weltenbrand non significa soltanto guerra mondiale, ma anche::

weltweite Verseuchung,

weltweite Zerstörung,

weltweite Vergiftung,

weltweite Krankheit,

weltweite Epidemie,

weltweite Seuche,

usw. usf.

contaminazione mondiale,

distruzione mondiale,

avvelenamento mondiale,

malattia mondiale,

epidemia mondiale,

flagello mondiale,

ecc. ecc.

   

Wenn nun z.B. in Prophetien usw. die Rede von einem Weltenbrand ist, dann kann damit sowohl ein Weltkrieg als auch eine weltweite Verseuchung, Naturkatastrophen, Zerstörung, Vergiftung, Krankheit, Epidemie oder Seuchen gemeint sein. Verseuchungen, Zerstörungen, Vergiftungen, Krankheiten, Epidemien oder Seuchen aber können sowohl durch Kriege und sonstige Kämpfe ausgelöst und verbreitet werden wie auch durch Hurerei, Sodomie, Kriminalität, Laster, Verbrechen, Sucht, Überbevölkerung und Vergewaltigung der Natur usw. Daraus ergibt sich die schreckliche Tatsache, dass prophetische Aussagen eine sehr viel tragischere Reichweite erlangen, wenn von einem Weltenbrand die Rede ist.

Quando ad es. le profezie ecc. parlano di un Weltenbrand, allora questo può significare sia una guerra mondiale che una contaminazione mondiale, catastrofi naturali, distruzione, avvelenamento, malattia, epidemie o flagelli. Contaminazioni, distruzioni, avvelenamenti, malattie, epidemie o flagelli possono benissimo essere causate e diffuse da guerre e altri conflitti, come anche attraverso la prostituzione, la sodomia*, la criminalità, il vizio, il crimine, le dipendenze, la sovrappopolazione e lo stupro della natura ecc. Da ciò risulta il fatto terribile che le dichiarazioni profetiche assumono una portata molto più tragica, quando si parla di Weltenbrand.

*[N.d.T.: Il termine “sodomia” utilizzato in questo contesto fa riferimento alla “zooerastia”,

detta anche “zoofilia erotica”, vale a dire un disturbo sessuale riferito ai rapporti sessuali con animali.]

 

Wenn daher Prophetien davon sprechen, dass ⅔ der irdischen Menschheit durch einen Weltenbrand (oder einen dritten Weltenbrand) vernichtet würden, wenn sich der Erdenmensch nicht zum Besseren wandelt, dann könnte nebst vielleicht einem dritten Weltkrieg daran auch eine Verseuchung (z.B. auch durch Radioaktivität), eine weltweite Zerstörung oder Vergiftung (z.B. durch Chemie), eine Krankheit oder Epidemie oder eine Seuche schuld sein, wie z.B. die Seuche AIDS, die sehr wohl zu einem dritten Weltenbrand ausarten kann, um Hunderttausende und Millionen von Menschen durch einen qualvollen Tod zu vernichten.

 

Quando dunque le profezie affermano che ⅔ dell’umanità terrestre verrà sterminata da un Weltenbrand (o da un terzo Weltenbrand), se l’essere umano della Terra non cambia in meglio, allora, oltre ad una Terza guerra mondiale, questo potrebbe esser causato da una contaminazione (ad esempio a causa della radioattività) da una distruzione o da un avvelenamento mondiale (ad esempio chimico), da una malattia o da un’epidemia o da un flagello, come ad es. il flagello dell’AIDS, che potrebbe benissimo degenerare in un terzo Weltenbrand e sterminare centinaia di migliaia e milioni di esseri umani con una morte atroce.

Natürlich ist in erster Linie mit der Bezeichnung Weltenbrand ein Weitkrieg gemeint, wie dies die beiden ersten Weltenbrände waren (1914 - 1918 und 1939 - 1945), doch ein Weltenbrand weiterer Art liegt absolut drin, wie eben die Seuche der Immunschwäche AIDS, von der bis anhin vier Arten mit vier grundverschiedenen Erregern bekannt sind und die in der Regel mit dem Tode der Betroffenen endet.

 

Ovviamente con il termine Weltenbrand ci si riferisce in primo luogo a una guerra mondiale, come lo erano i primi due Weltenbrand (1914 - 1918 e 1939 - 1945), ma un Weltenbrand di altro tipo rientra assolutamente, come un flagello dell’immunodeficienza AIDS di cui al momento se ne conoscono quattro specie con quattro patogeni completamente diversi che di norma terminano con la morte delle persone interessate.

Durch falsche Handlungen und sonstige falsche Machenschaften, z.B. im Bezuge auf Kriegs- und Konfliktförderung durch Machtpolitik usw. und durch die daraus entstehenden Auswirkungen, können Seuchen wie AIDS und BSE resp. CFJS unkontrolliert verbreitet und verschleppt werden. Dies insbesondere auch darum, weil die Hauptaufmerksamkeit der Regierungen auf Konflikte und Kriege, nicht jedoch auf die Gesundheit und die gesunde Existenz des Menschen ausgerichtet ist. So können sich Seuchen, Zerstörung, Krankheit, Verseuchung, Vergiftung und Epidemien ungehemmt und unkontrolliert über ganze Länder und über alle Landesgrenzen hinaus in rasendem Tempo verbreiten, ohne dass von den Verantwortlichen einhaltgebietende Massnahmen getroffen würden.

 

Con azioni e altre macchinazioni sbagliate, come ad es. nei confronti della promozione della guerra e dei conflitti tramite una politica di potere ecc. e le conseguenze che ne derivano, flagelli come l’AIDS e la BSE, ossia la CFJS, si possono diffondere e propagare in modo incontrollato. Ciò è dovuto in particolare al fatto che l’attenzione principale dei governi è orientata sui conflitti e sulle guerre, ma non sulla salute e sulla sana esistenza dell’essere umano. Pertanto, flagelli, distruzione, malattia, contaminazioni, avvelenamenti ed epidemie possono diffondersi senza limiti e incontrollate in interi paesi e oltre tutti i confini nazionali ad un ritmo allarmate, senza che i responsabili adottino adeguate misure di contenimento.

Anstatt z.B. die Rauschgiftseuche und die Hurerei mit allen Mitteln einzudämmen und zu unterbinden, wird ‹Kriegerlis› gespielt und aufgerüstet, werden Atombomben getestet, wird die Welt radioaktiv verseucht, werden Luft, Land und die Wasser der Welt mit Chemie vergiftet, Kriege und Revolutionen vorn Stapel gelassen, Menschen gefoltert und dem Tode überantwortet, und es wird die Menschheit vermehrt statt eingedämmt, dem Verbrechen aller Art Vorschub geleistet, die Erde völlig ausgebeutet, und also werden Pflanzen und Tiere ausgerottet, und langsam aber sicher wird auch jegliches Leben auf dem Planeten restlos zerstört.

 

Invece di contenere e impedire con ogni mezzo, ad esempio, la prostituzione e l’epidemia di droga, si “gioca a fare la guerra” e ci si arma, si testano le bombe atomiche, si contamina il mondo con la radioattività, si avvelena chimicamente l’aria e l’acqua del pianeta, si lascia che guerre e rivoluzioni vengano preparate, esseri umani vengono torturati e consegnati alla morte, e si aumenta l’umanità invece di contenerla favorendo ogni sorta di crimine; la Terra viene completamente sfruttata sterminando piante e animali e lentamente ma inesorabilmente ogni forma di vita sul pianeta viene distrutta.

 

Allein damit herrscht schon ein ungeheurer Weltenbrand, dem täglich unzählbare Leben aller Gattungen und Arten zum Opfer fallen, ohne dass sie auch nur eine Chance der Gegenwehr hätten - geschweige denn, dass der Mensch nach dem Recht der Existenz all dieses Lebens fragt.

 

Di per sé già predomina un mostruoso Weltenbrand a cui ogni giorno cadono vittime innumerevoli vite di tutti i generi e specie, senza avere alcuna possibilità di opporvisi – per non parlare del fatto che l’essere umano reclami il diritto all’esistenza di tutta questa vita.

Die Erdenwelt brennt, und alles Gute, Liebe, Gerechte und Schöpferische wird Opfer der Flammen vernichtet - übrig bleiben nur Übel, der Tod, Naturkatastrophen, das Verbrechen, die Zerstörung, Verseuchung, Krankheit und Vergiftung, wie auch Epidemien und Seuchen und unlösbare Probleme der Überbevölkerung, des Hungers, der Energieknappheit, Umweltverschmutzung, Kriminalität, Luftverschmutzung, Ausrottung, Misswirtschaft, monsterhafte Missgeburten und Geschwürkreaturen sowie Lieblosigkeit und die Asche des bösesten Weltenbrandes aller Zeiten - Hass und Tod.

 

La Terra brucia e tutto il bene, l’amore, il giusto e il creazionale è vittima delle fiamme – non rimane che il male, la morte, le catastrofi naturali, il crimine, la distruzione, la contaminazione, al malattia e l’avvelenamento, come le epidemie, i flagelli e gli irrisolvibili problemi della sovrappopolazione, della fame, della scarsità energetica, dell’inquinamento ambientale, della criminalità, dell’inquinamento dell’aria, dello sterminio, della cattiva amministrazione, della mostruosa deformità e delle creature ulcerose, come pure la mancanza d’amore e le cenerei del peggiore dei Weltenbrand di tutti i tempi - odio e morte.

Billy

Billy

 Tradotto in lingua italiana in data: 02-04-2022

Traduzione: Enrico Freguja
Controllo: FIGU-Landesgruppe Italia