Questo sito utilizza i cookie per offrire il miglior servizio possibile. Continuando a navigare nel sito si acconsente all'utilizzo dei medesimi.

Spiritualità

Desiderata

 

 

[traduzione dell'originale : "Desiderata " ]

 

DeutschItaliano
DESIDERATA DESIDERATA

Von Billy

Meier Achte der Freiheit, denn sie ist ein Recht und ein Gut aller Menschen und aller andern Lebensformen.Achte der Liebe, denn sie ist das Wesen der Schöpfung, des Menschen und des Lebens. Achte des Friedens, denn er ist die Gewähr aller guten Entfaltung und der freien Evolution. Achte der Harmonie, denn in ihr liegt die Ausgeglichenheit des Denkens, Fühlens und Handelns sowie aller Dinge.Lasse dich nicht hetzen von Lärm und Last und von der emsigen Geschäftigkeit des Alltags, sondern bleib stets gelassen in allen Lebenslagen.Suche Ruhe, Frieden, Liebe und Freiheit – alles Werte, die in der Harmonie zu finden sind.Suche jeden Tag für eine gewisse Zeit die Stille, denn sie gibt dir Erholung und Besinnlichkeit.Übe dich darin, dich mit allen Menschen gut zu vertragen, ohne dich dabei selbst aufzugeben und je nach dem Mass, wie dir das möglich ist.

di Billy Meier

Rispetta la libertà, poiché é un diritto e un bene degli uomini e di tutte le forme di vita. Rispetta l’amore, poiché egli é l’essenza della Creazione, dell’uomo e della vita. Rispetta la pace, poiché essa é la garanzia per un buono sviluppo e per la libera evoluzione. Rispetta l’armonia, poiché in essa si trova l’equilibrio del pensiero, del sentimento e delle azioni così come di tutte le cose. Non lasciarti affannare dal rumore, dal peso e dalla continua attività quotidiana, ma rimani sempre calmo in tutte le situazioni. Cerca calma, pace, amore e libertà — tutti valori che si possono trovare nell’armonia. Cerca ogni giorno, per un certo periodo il silenzio, poiché esso ti dà riposo e raccoglimento. Esercitati nell’andare d’accordo con tutte le persone, senza però rinunciare a te stesso e nella misura in cui ti é possibile.

Achte stets deine Mitmenschen als Menschen, wie sie auch immer geartet sein mögen; selbst der schlimmste unter ihnen ist ein Geschöpf der Schöpfung und daher deinesgleichen – ein Mensch.Sag stets frei, klar, ruhig und offen deine Wahrheiten, denn allein durch sie entsteht ein Bild der Wirklichkeit, das die Dinge beim Namen nennt.Lasse auch die andern Menschen ihre Meinung sagen, denn ihnen ist das gleiche Recht gegeben wie dir selbst.Höre also auch die andern an, sowohl die Gescheiten und Intellektuellen als auch die Dummen, die Einfältigen und Unwissenden, denn auch sie haben eine Meinung und irgendwelche Dinge zu sagen oder zu erzählen.Meide aber angriffige, laute und rechthaberische Personen, um nicht mit ihnen in sinnlose Dispute zu verfallen, denn solche Menschen beleidigen das Bewusstsein, die Menschlichkeit und die Bildungvergiss dabei aber nicht, dass auch sie Wesen der Schöpfung sind, denen du als Mensch gebührende Achtung entgegenbringen musst, auch wenn ihre Gedanken, Gefühle, Taten und Handlungen nicht akzeptabel sind. Rispetta sempre i tuoi simili come persone, indipendentemente da come può essere la loro indole; anche il peggiore fra di loro é una creatura della Creazione, e di conseguenza al tuo pari è un uomo. Esprimi sempre liberamente con chiarezza, calma e apertamente le tue verità, poiché solamente attraverso la verità si crea un quadro della realtà, che chiama le cose per nome. Permetti anche alle altre persone di esprimere la loro opinione, poiché a loro é dato lo stesso tuo diritto. Ascolta quindi anche gli altri, sia gli intelligenti e gli intellettuali che gli stupidi, i semplici e gli ignoranti poiché anche loro hanno un’opinione, qualcosa da dire o da raccontare. Evita però persone aggressive, rumorose prepotenti per non cadere in dispute insensate, poiché tali uomini offendono la consapevolezza, l’umanità e l’educazione; non dimenticare però che anche loro sono creature della Creazione, alle quali, tu come uomo, devi portare il dovuto rispetto, anche se i loro pensieri, sentimenti, fatti e azioni non sono accettabili.
Ziehst du Vergleiche zwischen dir und andern, dann ist es nicht zu vermeiden zu erkennen, dass die einen in gewissen Dingen grösser oder kleiner sind als du selbst, was dir aber keinen Grund dazu gibt, dass du dich über oder unter die andern gesetzt fühlst.Werde also weder eitel oder überheblich noch bitter oder beschämt, denn es wird immer Menschen geben, die sowohl bildungs- mässig als auch moralisch und charakterlich usw. grösser oder kleiner sind als du selbst. Scheue dich jedoch niemals, all das zu geniessen, was du ehrlich erarbeitet und erreicht hast. Freue dich darüber ebenso wie über deine positiven Pläne und deren Verwirklichung. Bleibe stets darauf bedacht, dich fortzubilden in allen erdenklichen Dingen und in deiner persönlichen und bewusstseinsmässigen Evolution. Sei daher stets in Bescheidenheit für dein eigenes Fortkommen interessiert, jedoch nur in Rechtschaffenheit, denn das ist der wirklich positive Besitz des Menschen im Wandel der Zeiten. Se fai un confronto fra te e gli altri, é inevitabile riconoscere che in certe cose gli uni sono superiori o inferiori a te, cosa che però non ti da motivo di sentirti al di sopra o di sotto agli altri. Quindi non diventare vanitoso o altezzoso, né amareggiato o provare vergogna, poiché ci saranno sempre persone che sono superiori o inferiori a te, sia culturalmente sia moralmente, oppure caratterialmente. Tuttavia non essere restio a goderti tutto quello che hai costruito e raggiunto onestamente. Rallegrati sia dei tuoi progetti positivi sia della loro realizzazione. Sii sempre accorto ad aggiornarti in tutte le immaginabili cose e nella tua personale e consapevole evoluzione. Perciò sii sempre modesto nell’interessarti al tuo personale avanzamento, tuttavia fallo solamente con rettitudine, poiché questo é il vero possesso positivo dell’uomo nel mutamento dei tempi.
Gehe mit Bedacht und Umsicht sowohl an deine Arbeit als auch an deine Geschäfte heran, denn gute Arbeit ist eines guten Lohnes wert, und bedachte, umsichtige und ehrliche Geschäfte zahlen sich auf die Zeit gesehen positiv aus, auch wenn sie in einer Welt der Arglist getätigt werden müssen. Wenn du positive, gute Erfolge erzielst, dann lass darob deine Augen nicht blind und deine Ohren nicht taub werden für all das, was an Tugenden vorhanden ist. Achte aber auch der Art und Weise der Menschen, mit denen du zu tun hast, denn gar viele streben nach hohen Idealen und erreichen niemals ihr Ziel. Überall scheint das Leben voller Heldenmut, doch wenn man dahinterblickt, erscheint nur in Dunst gehüllte Angst sowie der Drang, mehr sein zu wollen als man in Wahrheit ist. Achte daher dieser Dinge nicht in der Form, dass du ihnen nacheifern möchtest, sondern erkenne dich selbst in wahrheitlicher Form, um dich positiv zu verwirklichen in deinem Selbst. Vai, con accortezza e prudenza, sia al tuo lavoro sia ai tuoi affari, poiché un buon lavoro vale un buon compenso e affari accorti, circospeziosi e onesti rendono positivamente nel tempo, anche se devono essere praticati in un mondo malizioso. Se raggiungi dei buoni risultati e avrai successo, non lasciare che grazie a questo i tuoi occhi non vedano e le tue orecchie non sentano ciò che e disponibile in virtù. Però tieni conto anche del tipo e del modo di essere delle persone con le quali hai a che fare, poiché ben molti ambiscono verso grandi ideali, e non raggiungono mai la loro meta. La vita appare ovunque piena d’eroismo, certo però che se si guarda indietro appare solamente la paura avvolta da foschia come pure l’impulso di voler essere più di ciò che in verità si é. Perciò non prestare attenzione a queste cose in modo da volerle emulare, ma riconosci te stesso in forma veritiera per poterti realizzare positivamente nel tuo io.
Und so bleibe in all deiner Persönlichkeit. Täusche keinem Menschen Zuneigung vor, wenn du keine derartigen Regungen für ihn empfindest. Spiele deinen Mitmenschen nichts vor, das nicht der Wahrheit entspricht, denn Ehrlichkeit ist ein Gebot, das unumstritten mit dem Wissen zusammen der Weg zur Weisheit ist. Sei niemals zynisch einer ehrlichen Liebe gegenüber, denn sie gibt dir die Gewissheit dessen, selbst in allem mitzuleben, sowohl im Geistigen als auch im Physischen. Und Liebe ist das eigentliche Wesen der Schöpfung, urewig und allgrosszeitlich beständig, hinweg über alle denkbaren Härten und Enttäuschungen. Sie ist der eigentliche Grundstein und der wahre Trieb des Lebens, aus dem sich das Streben nach Höherem und Höchstem formt. In ihrer Beständigkeit nimmt sie kein Ende und pulsiert im ewigen Rhythmus der schöpferischen Harmonie. E rimani così in tutta la tua personalità. Non fingere simpatia per nessuna persona, se non provi tale sentimento per lei. Non simulare nulla con il tuo prossimo che non corrisponda a verità, poiché l’onestà é un comandamento indiscusso che insieme alla conoscenza é la strada per la sapienza. Non essere mai cinico nei confronti di un onesto amore, poiché egli ti da la certezza che tu vivi con il tutto, sia nello spirito sia nel fisico. E l’amore é la vera essenza della Creazione, sempiterna, da sempre universalmente costante, al di là di tutte le immaginabili fatiche e delusioni Esso é la vera base ed il vero impulso della vita, dal quale si forma l’aspirazione verso qualcosa di più alto ed il sublime. Nella sua costante continuità non ha fine e pulsa nell’eterno ritmo della creativa armonia.
Gib mit Anstand all die negativen Dinge deines Lebens auf und lass dir durch Selbsterkenntnis zu deiner Selbstverwirklichung raten. Nimm all das gerne entgegen, was dir dein positives Wissen und deine ausgeglichene Weisheit raten, und pflege die Zucht deiner Gedanken und Gefühle sowie das gesamte Bewusstsein, damit du in allen Lagen gewappnet bist und auch in einem plötzlichen Unglücksfall nicht verzagst. Übe stets Treu und Redlichkeit und mach dich niemals unglücklich mit Dingen, die des Unrechtes sind oder die du dir einbildest. Halte dich frei von Furcht und Ängsten, die sehr oft durch Einsamkeit und Gedankenmüdigkeit sowie durch Müssigkeit entstehen. Einsamkeit, Gedankenmüdigkeit und Müssigkeit sind die Feinde des Fortschritts; suche daher die Gesellschaft der Wissenden und Weisen, denn sie lehren dich, die Gedanken anzuregen und zu nutzen und fortschrittlich tätig zu sein.Übe stets kontrollierend eine heilsame Selbstdisziplin, doch sei stets nett mit dir selbst, denn du bist eine eigene, selbständige Persönlichkeit, die sowohl der netten Aufmerksamkeit der Umwelt als auch deiner selbst bedarf. Rinuncia con buone maniere a tutte le cose negative della tua vita e lasciati consigliare attraverso la conoscenza di te stesso alla tua personale realizzazione. Accogli con piacere ciò che ti è suggerito dal tuo sapere positivo e dalla tua sapienza equilibrata e educa con cura i tuoi pensieri e i tuoi sentimenti, nonché l’intera consapevolezza, in modo da essere preparato in tutte le situazioni, e non scoraggiarti anche in caso di improvvisa disgrazia. Esercita sempre fedeltà e rettitudine e non renderti mai infelice con cose ingiuste oppure immaginarie. Mantieniti libero da timori e paure, che molto spesso sorgono da solitudine, dalla stanchezza mentale, come pure dall’oziosità. Solitudine, stanchezza mentale e oziosità sono i nemici del progresso; quindi cerca la compagnia di coloro che possiedono la conoscenza e la sapienza, poiché loro t’insegnano a stimolare e utilizzare i pensieri e ad essere progressista attivo. Esercita sempre controllando una sana autodisciplina, però sii sempre gentile con te stesso, poiché tu sei una personalità propria ed autonoma che necessita sia della gentile attenzione dell’ambiente che di te stesso.
Du bist ein Geschöpf der Schöpfung, des Universums, und zwar nicht weniger als deine Mitmenschen, als die Bäume, Pflanzen und Tiere aller Gattung und Art und als die Gestirne in den unendlichen Weiten des universellen Raumes. Du hast ein Recht, in deinem Leben zu steh’n und auf dieser Welt zu sein, wer und was du auch immer bist, ob du nun begreifst oder nicht, dass sich das Universum so entfaltet, wie es durch die Schöpfung, das Universalbewusstsein, vorgesehen ist. Nichts entfaltet sich ohne die Liebe der Schöpfung, nicht ohne dass es soll, und im Rahmen der gegebenen Gesetze und Gebote. Akzeptiere deshalb, dass auch du nur darum lebst, weil du sollst und weil es dir so bestimmt ist durch den urewig dauernden Schöpfungsplan. Tu sei una creatura della Creazione dell’universo, non di meno del tuo prossimo, né degli alberi, delle piante e degli animali di tutte le specie e di ogni genere, né degli astri nelle infinite lontananze dello spazio universale. Tu hai il diritto di stare nella tua vita e di essere su questo mondo, non importa chi o cosa tu sia, e che tu comprenda o no, che l’universo si sviluppa così come é previsto dalla Creazione e cioè la consapevolezza universale. Nulla si sviluppa senza l’amore della Creazione, anzi deve essere nell’ambito delle leggi e dei comandamenti dati. Accetta perciò il fatto che anche tu vivi solo perché devi e perché é stabilito così per te, dal sempiterno e durevole progetto della Creazione. Perciò vivi in libertà, amore, pace ed armonia con i tuoi simili e tutte le creature della Creazione.

Lebe deshalb in Freiheit, Liebe, Frieden und Harmonie mit deinesgleichen und allen Geschöpfen der Schöpfung. Lebe auch in Frieden, Liebe, Freiheit und Harmonie mit der Schöpfung, wofür du sie immer auch hältst. Lebe auch in Frieden, Liebe, Freiheit und Harmonie mit dir selbst; mit deiner Psyche und deiner Persönlichkeit, was auch immer dein Tun, Denken, Fühlen, Sinnen und Streben ist im alltäglichen Durcheinander des Lebens. Lass nie davon ab, auch nicht trotz aller Hetze und Plackerei, nicht trotz aller Enttäuschungen, zerbrochener Träume, Negationen und Tränen, denn die Welt und das Leben sind trotz allem schön und lebenswert.

Von Billy

Obwohl dieses DESIDERATA den gleichen Namen trägt wie das altbekannte von Max Ehrmann (1872-1945), enthält Billys DESIDERATA einen vollkommen neuen, erweiterten Text, der mit dem alten Werk nicht identisch ist. [Desiderata = erwünschenswerte, erforderliche Dinge]

FIGU

Vivi anche in pace, amore, libertà e armonia con la Creazione, per qualunque cosa tu la ritenga. Vivi anche in pace, amore, libertà e armonia con te stesso, con la tua psiche e la tua personalità, qualunque sia il tuo comportamento, il tuo pensiero, il tuo sentimento, la tua riflessione e la tua aspirazione nella quotidiana confusione della vita. Non lasciarti mai distogliere da ciò, nemmeno malgrado tutte le furie e le fatiche, le delusioni, i sogni svaniti, le negazioni e le lacrime, poiché il mondo e la vita sono nonostante tutto belli e vale la pena di viverli.

Billy

Anche se questo DESIDERATA porta lo stesso nome come del ben noto testo scritto da Max Ehrmann (1872-1945), DESIDERATA di Billy contiene un testo completamente nuovo, più avanzato, e che non è uguale a quello antico. (Desiderata = cose da desiderarsi)

FIGU

 

 

Traduzione: FIGU-Landesgruppe Italia
Controllo: FIGU-Landesgruppe Italia